Luthers Bibel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, mich würde es mal brennend interessieren, ob es die original handgeschriebene Bibel von Luther noch gibt

Welche? Luther hat das NT 1522 übersetzt, dass AT dann später in einem Team. Aber er hat sein Leben lang daran rumgefeilt. Z.t. hat er den Druckern nur Korrekturlisten gegeben, so dass der Text nur gedruckt und nicht handschriftlich vorliegt.

Was sonst noch vorhanden ist, weiß ich nicht genau.

Wenn es dir darum geht, was der "echte" Luthertext ist:

Bei Wikipedia (Wikisource) findest du den Text der ersten und der letzten Version von Luthers NT. Nimm den von krustyderklown geposteten Wiki-Link und schau dort in die "Weblinks", da kommst du dann dahin.

Die letzte Version wurde übrigens nicht anerkannt, da der Beweis, dass die Änderungen wirklich von Luther stammen, verschollen war und erst im 20.Jh. wieder auftauchte. Die Version davor, also von 1545, findest du z.B. auf

http://www.zeno.org/Literatur/M/Luther,+Martin/Luther-Bibel+1545

Nicht zu empfehlen ist eine "original Luther 1545", die erstens nicht die Schreibweise Luther hat, sondern die des 19.Jh., zweitens von der 1710 gegründeten Cansteinschen Bibelanstalt stammt, und drittens in 1.Jh 5,7-9 eine Textänderung hat, die von ca. 1600 bis zur Lutherrevision von 1912 in den damaligen "Lutherbibeln" drin war. Natürlich enthält die auch den Irrtum von der "Freudigkeit", was eigentlich "Freidigkeit" war und in neueren Lutherrevisionen mit "Freimut" übersetzt wird. Möglicherweise gibt es weitere Unterschiede zu original-Luther, ich hab mir nicht die Mühe gemacht, mehr zu recherchieren.

So eine unglaubliche Frage!! Was meinen Sie? Das Übersetzungsmanuskript haben Sie nicht gemeint. Die Bibel wurde zwischen 1513 v.u.Z. bis 98 u.Z. geschrieben, im Verlauf von 1610 Jahren. Luthers Septembertestament und Dezembertestament wurden 1522 gedruckt, aber das war nur das Neue Testament, die 1. Auflage der Vollbibel wurde 1534 bei Hans Lufft in Wittenberg gedruckt, die 2. Auflage 1535 ebenfalls dort. Von dieser besitze ich selbst ein großes Fragment. Eine bessere Antwort auf Ihre Frage gibt es nicht ...

Was möchtest Du wissen?