Lusttropfen könnten in die Scheide gelangt sein, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Macht euch da nicht so viele Gedanken drüber und wartet noch was ab. Ich hab mir auch mega Sorgen gemacht als mein Freund und anfangs peeting gemacht haben und meine Tage die ganze zeit nicht kamen (10 Tage zu spät oder so), hab dann auch die ganze zeit gedacht dass da iwie lusttropfen dran kamen aber iwann dacht ich so egal, wie groß ist bitte die wahrscheinlich das das echt passiert ist und kurz später hab ich dann meine Tage bekommen. Ist manchmal auch nur reine Kopfsache oder so

DasProblem17 03.07.2017, 21:30

Und was für eine Kopfsache das ist haha. Vielen Dank , aber was wenn sie ihre Tage bekommt , es gab ja Fälle wo Frauen trotzdem Schwanger wurden trotz Periode ? Oder nicht?

0
Schatzilein99 03.07.2017, 21:44
@DasProblem17

Ja keine Ahnung wie man das erklären soll:D Also halt das man die ganze Zeit denk man sei schwanger und alles so sehr darauf fixiert ist dass die Tage dann halt einfach nicht kommen. So erklär ich mir das zumindest dass meine zu spät waren (, weil die normaler weise eher zu früh sind als zu spät:D) Mh darüber weiß ich nicht viel aber ist meine ich eher selten das sie dann trotzdem schwanger ist.

1

Hallo DasProblem17,

es ist schon so wie du vermutest: auch der Lusttropfen kann Spermien enthalten und wenn diese mit der Vagina deiner Freundin in Kontakt kommen besteht ein Risiko - und dies kann zu einer Schwangerschaft führen. Hierfür reicht der Kontakt – also auch wenn sie noch Jungfrau ist, wäre eine Schwangerschaft möglich.

Das Risiko (also Lusttropfen mit Spermien) gilt auch unabhängig davon, ob du kurz vorher oder schon länger zurückliegend einen Samenerguss hattest. Dass du also das letzte Mal ca. 4 Tage davor einen Samenerguss hattest ist kein Ausschlusskriterium. Den Lusttropfen musst du nicht spüren.

Wenn sicher ist, dass deine Freundin „nun“ die Periode bekommt – ist eine Schwangerschaft eigentlich unwahrscheinlich. Jedoch: Zwar findet der Eisprung meistens in der Mitte vom Zyklus statt, er kann aber auch einmal früher oder eben später im Zyklus stattfinden. Der Körper deiner ist keine Maschine.

Wenn ihr hier also unsicher seid oder große Angst habt wendet euch zur Sicherheit am besten nochmal an die Apotheke.

Die Pille Danach sollte immer so schnell wie möglich eingenommen werden, für die maximale Wirksamkeit. Je nach Pille Danach kann sie auch noch bis 5 Tage (120 Stunden) nach dem Sex eingenommen werden. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wann-bzw-wie-lange-kann-ich-die-pille-danach-nehmen-649

Ich hoffe es klappt dann alles gut. Drücke euch die Daumen.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Hallo, wie alt ist denn deine Freundin? Die Periode kommt nicht immer auf den Tag genau, vor allem nicht am Anfang (mit den Jahren wirds immer regelmäßiger), wenn der lusttropfen nicht direkt bei der scheide gekommen ist und du kein Sperma in der Hand hattest müsst ihr euch eigentlich nicht all zu große sorgen machen, wenn ihr euch dennoch sehr große sorgen macht könnte deine Freundin auch die Pille danach nehmen (sollte sie allerdings nicht zu oft!!) aber wartet doch erstmal ab & steigert euch nicht so rein.

Was möchtest Du wissen?