Lustlos trotz glücklicher Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun dann haben wir den Grund schon. Dir wächst das alles über den Kopf.

Aber erklär das deinem Freund. Setzt euch abends mal in Ruhe hin und sag ihm wie du dich gerade fühlst. Ich bin mir sicher er wird das verstehen.

Reden ist immer wichtig. Dann weiß er was los ist und kann etwas Rücksicht nehmen. Setzt euch doch mal zusammen und sagt wie ihr euch das mit der Einrichtung so vorstellt.

Dann kommt es erst gar nicht zum Streit.

Alles Gute :-))

Dass man mal phasenweise keine Lust verspürt ist völlig normal. Wie lang diese Phasen sind, kann ganz unterschiedlich sein.
Ich könnte mir vorstellen, dass das an dem ganzen Stress, der zusätzlichen Arbeit durch den Umzug und den Streitereien liegt. Das ist alles ein absoluter Lustkiller. Versucht dem Stress zu entkommen. Nehmt euch trotz dem ganzen mal einen Abend frei, geht essen, verbringt einen ruhigen Abend auf der Couch, geht tanzen, was auch immer euch Spaß macht und wonach euch auch immer ist.
Erkläre es deinem Partner nochmal woran es liegt und dass er sich noch ein bisschen gedulden soll.
Und vielleicht probiert ihr es mal aus, dass er dich massiert, beide nackt, mit Öl oder zusammen baden/duschen gehen, irgendetwas, was die Lust steigern könnte.

Mach dir keine Sorgen! Das gehört auch mal dazu!

Viel Erfolg noch beim Umzug

xReni 14.01.2017, 12:41

Danke, da sind wirklich gute Ideen dabei. Ich werde es Mal versuchen :)

0

Ich kenne dies auch. Ich denke wirklich dies liegt am Stress.

Versuche dir doch einfach mal einen freien Abend mit ihm zu nehmen. Unternehmt etwas schönes, wobei du auch entspannen kannst. 

Vielleicht entwickelt sich das weitere so von selber ;-)

Stress ist der Sexkiller Nummer eins. Da kannst du nur Stress vermeiden.

wirbelwindx 14.01.2017, 12:32

Na das hilft ihr jetzt aber sehr

1

Was möchtest Du wissen?