Lustiges? Gedankenspiel: Wenn man eine Person aus jedem der hundert größten Länder (alle können englisch) in eine SuperWG packt könnte es funktionieren?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Totales durcheinander, das geht nicht lange gut! 50%
Klar die kommen bestimmt super aus! 50%
Man kann froh sein wenn man da heil rauskommt! 0%
Chaotisch aber ürgendwie funktioniert es! 0%
Ein paar dings und dongs aber im großen und ganzen harmonisch! 0%

2 Antworten

Theoretisch könnte es funktionieren, da die nationale Zugehörigkeit noch nichts über die Gesinnung der Person aussagt. Also vielleicht haben die Mitglieder ja ähnliche Ansichten.

Oder man akzeptiert einander, was zwar nicht hundertprozentig sicher aber möglich wäre. Allerdings müssten die einzelnen Mitglieder der WG genügend Platz haben. Besonders wichtig wäre dabei, dass jeder die Möglichkeit hat, sich auch mal zurückziehen zu können, denn auch Privatphsäre ist wichtig.

Also garantieren kann das Funktionieren niemand aber auch nicht ausschließen.

Eine WG mit 100 Personen funzt nie. Acht ist die maximale Zahl. Also ist deine Annahme ziemlich unrealistisch. Warst das du, der vor ein paar Tagen die Frage mit der Insel gestellt hat? Das ging es um etwas Ähnliches.


Was möchtest Du wissen?