Lustiges Bio-Referat..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt da ein Gedicht von Christian Morgenstern - über den Nasobem.

Das Tier ist erfunden, hat aber einen Biologen inspiriert, die Evolution anhand des Nasobems zu beschreiben. "Bau und Leben der Rhinogradentia" von Harals Stümpke. Das wird am 1. April gerne in Universitäten als kleiner Witz in die Vorlesungen eingebaut. Es sind auch viele Zeichnungen darin, die sich super in ein Referat einbauen lassen.

Mit ein bisschen Latein-Recherche, lassen sich die ulkigen "wissenschaftlichen Namen" der Tiere auch gut aufdröseln.

Oh, da gibt es einiges, Biologie ist insgesamt eine fröhliche Wissenschaft ;-)

Stell doch eine unbekannte Tiergruppe vor:

Seegurken sind zum Beispiel sehr cool: Sie können bei Gefahr ihren Darm ausstossen und nach einiger Zeit regenerieren und manche haben "Zähne" im Hintern.

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2010-07/seegurke-seewalze-meerestier

Hübsch anzuschauen und sehr witzig sind auch Videos zum visuellen Wahrnehmungsvermögen der Springspinnen vor einem Spiegel (da können Kätzchen und Hunde aber einpacken ;-)): Link folgt im Kommi

Hab vor einem Jahr in FFM einen lustigen Vortrag gesehen, der über Antikörper-Markierungen ging, der Redner erfand dafür das Gleichnis vom "Hodenknackerfische" (Ja, richtig gelesen, einfach mal googeln ;-)).

Du solltest dazu schreiben, um welches Niveau es sich handelt, also in welcher Klasse du bist.

Mich persönlich hat die Molekularbiologie immer sehr interessiert, vor allem die Frage, die mich schon als Dreijährige beschäftigt hatte: Woher weiß meine Haut, wann sie zuwachsen muß (wenn ich mich in den Finger geschnitten hatte) und woher weiß sie, dass sie aufhören kann? Die Antwort gab es damals noch gar nicht, die hab ich erst sehr, sehr viel später gelernt. Aber das war ein Thema, das mich stark interessiert hatte.

vielleicht findest du auch etwas, was dich stark interessiert? Diese Mühe mußt du dir schon selber machen, sonst wird das Referat auch nicht doll...

10 . Klasse.

0

Was möchtest Du wissen?