Lustiger Spruch zur Silberhochzeit (auch über Probleme)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.

Arthur Schopenhauer (1788 -1860 )"

Sowas? Mehr findest Du dort:

http://silberhochzeit.net/sprueche/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ehe und Wein haben eines gemeinsam: Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren." William Somerset Maugham (1874 - 1965)

Dieser Spruch hat wohl einiges an Wahrheit in sich, nur vom Stuhl haut er sicher auch niemanden ;-) Du hast auch völlig recht, dass die Auswahl nicht sonderlich groß ist bzw. dass da nicht viel heraussticht...vielleicht kommt das daher, dass so ein großer Teil der Ehen schon wieder geschieden ist, bevor es zur Silberhochzeit kommt? ;-) Bevor du einen faulen Kompromiss machst, überleg dir doch etwas, das ganz speziell mit deinen Eltern zu tun hat, eine Erinnerung oder Eigenschaften und Merkmale, die sich mehr oder weniger durch die ganze Zeit ihrer Ehe gezogen haben. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. Woody Allen

Die Ehe ist eine wunderbare Erfindung, aber das ist ein Fahrradflickzeugkasten auch. Billy Connolly

Ehen werden im Himmel geschlossen. Deshalb fallen nach einer Hochzeit auch so viele aus allen Wolken.

Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat. Alfred Hitchcoc

Wenn eine Frau heiratet, hofft sie, dass ihr Mann sich verändert ... und er tut es nicht. Wenn ein Mann heiratet, hofft er, dass seine Frau bleibt, wie sie ist ... und sie tut es nicht. (Volksweisheit)

Ehe = Errare humanum est. (Irren ist menschlich)

Ohne meine Frau wäre die Ehe unerträglich. (Don Herold)

Die glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist. (Loriot)

Die Ehe ist eine sehr gerechte Einrichtung: die Frau muss jeden Tag das Essen kochen, und der Mann muss es jeden Tag essen. (Alberto Sordi)

In der Ehe pflegt gewöhnlich immer einer der Dumme zu sein. Nur wenn zwei Dumme heiraten kann das mitunter gut gehen.

Immer wieder fragt man mich nach dem Rezept für meine lange und glückliche Ehe. Nun, meine Frau und ich gehen zweimal die Woche aus. Ein entspannendes Abendessen bei Kerzenlicht und romantischer Musik, ein paar Runden auf der Tanzfläche. Sie geht Dienstag, ich am Freitag. (Henny Youngman)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?