Lustige ideen für schul-weihnachtsfeier?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lies doch eine Weihnachtsgeschichte oder Gedicht vor, irgendwas passendes zu eurem Alter mit Licht aus und Kerze an, sicherlich auch was Schönes. Vielleicht auch wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird

vlt. die lehrer erschräcken oder sowas und lehrer nix sagen unfd du sagtst is ne überraschung machen dann alle mit is bestimmmt lustig

nee das geht nich! muss ja en program^^ sein! ein kultureller(^^) beitrag zur weihnachtsfeier...

0

Weihnachtsfeier flirten?

Wie kann ich das Mädchen anflirten und dann flach legen wie macht ihr das damit sie auch Lust bekommt nach der weihnachtsfeier

...zur Frage

Habt ihr eine orginelle Idee für einen Sketch?

Hey :)

Meine Freunde und ich (wir sind 8) führen einen kleinen Sketch vor. hat jemand eine coole Idee? Am besten hat es etwas mit Winter oder Weihnachten zu tun.

...zur Frage

Kennt jemand eine lustige etwas längere Weihnachtsgeschichte/ Weihnachtsgedicht/ Theaterstück, das man auf einer Weihnachtsfeier aufführen bzw. vortragen kann?

...zur Frage

Ich suche einen Sketch mit Fahrschule

Hey... Ich such einen Sketch wo ein Mann mit einer Frau in einen Wohnzimmer so tut als wäre die Frau in einer Fahrprüfung

...zur Frage

weihnachtsgeschichte mit verteilten rollen?

Wir haben demnächst eine Weihnachtsfeier in etwas größerem Umfang, für die ich eine lustige Weihnachtsgeschichte suche, die man mit verteilten Rollen lesen kann. Ich finde aber immer nur welche, die nur eine Person vorlesen kann. Kennt Ihr ein Buch oder einen link? Vorweihnachtlichen Dank!

...zur Frage

Sind die meisten verbitterten Menschen seelisch krank? Und warum gibt es keine verbitterte Persönlichkeitsstörung?

Und jetzt kommt mir nicht mit dem Posttraumatischem Verbitterungssyndrom. Ich finde sowas ist reichlich ungenügend, besonders in manchen extremen Fällen. Man sollte sich bloß mal die Filme There will be Blood, Ist das Leben nicht schön?, Amadeus und vor allem Charles Dickens Weihnachtsgeschichte und Der Grinch anschauen, in all den Filmen gibt sehr stark verbitterte Charaktere, die so verbittert und einsam sind, dass sie, um diese Verbitterung auszuleben, über Leichen gehen.

In There will be Blood, tötet die Hauptfigur Daniel Plainview, 2 Menschen aus Verbitterung. In ist das Leben nicht schön? Ist der Geizkragen und Geschäftsmann Henry F. Potter so verbittert, dass nur noch Geld für ihn zählt und das seelische und finanzielle Leiden anderer, ihm völlig egal ist, ja sogar rechtens. In Amadeus ist Salieri so verbittert darüber dass er selbst nicht so musikalisch begabt ist wie Mozart, dass er ihn tötet und dafür einen sorgfältig raffiniert überlegten langjährigen Plan ausheckt. 

In Charles Dickens Weihnachtsgeschichte, etwas ähnlich wie bei Henry F. Potter, nur dass Ebenezer Scrooge, wirklich verbittert auf ein zum Teil melancholisches einsames Leben zurückblickt, dass auch viele Freuden beinhaltete, als er noch jung war, und ein Haufen Schicksalsschläge erleiden musste, so dass die Verbitterung wirklich nachvollziehbar ist, und am Ende gelingt ihm ja diese Sinneswandlung, ein sehr seltenes Phänomen bei solchen Charakteren. 

Und zuletzt sei noch der Grinch genannt, der verbittert ist, vor allem wegen Weihnachten, auch hier wegen traumatischen Erlebnissen in der Kindheit. So verbittert, dass er den anderen das Weihnachtsfest verderben möchte und die Geschenke stiehlt, am Ende jedoch auch die Sinneswandlung, durch ein Kind das ihm ans Herz gewachsen ist. 

So gesehen, ist das mit der posttraumatischen Verbitterungsstörung/syndrom schon ein Fortschritt, denn auch all diese Charaktere sind verbittert, am besten passt dies zu Ebenezer Scrooge und dem Grinch, aber bei den schwierigsten Fällen, würde ich schon noch die verbitterte Persönlichkeitsstörung fordern, da es bei manchen wenigen ja angeboren scheint, wie Henry F. Potter oder Daniel Plainview.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?