Lust auf mein Blut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dir auf jeden Fall professionelle Hilfe suchen. Rede mit deinen Eltern darüber und sucht gemeinsam nach einem Therspeuten. Das du dir selber eingestehst das du Hilfe brauchst ist ein erster sehr wichtiger Schritt. Deine Eltern werden dich dafür nicht verurteilen oder dich gar weniger Lieb haben. Sie werden es gut finden das du dich ihnen anvertraut hast und von selber sagst das du Hilfe brauchst. Das schafft nicht jeder. 

Viel Glück :)

Du solltest mal einen Psychiater aufsuchen. Normal ist das nicht.

Das was du sagst ist nicht schön geh bitte zu einem psychater sei offen und whrlich das man dir da weiterhilft .. Falls du in der nähe von memmingen wohnst kann ich dir einen empfehlen :)

Vertraue dich jemanden an! Das wird das beste sein.
Lg😊

Was möchtest Du wissen?