Lungenvolumen ausreichend? 3,5L

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Größe geht das doch eigentlich. Ist jetzt nicht sonderlich gut aber mit Sport und Atemtechnik klappt das schon.

Was ist denn dann bei trainierten Menschen sehr gut? 20 Liter oder was? o.O Meine Güte.

mfg

die 3,5 Liter waren dein gesamtes Lungenvolumen oder nur die sogenannte Vitalkapazität (also das, was man bei jedem Atemzug aus- und einatmet, ohne jetzt vorher extra tief Luft zu holen und dann bis zum letzten Keucherle alles rauszupusten)? Vital wäre es durchaus OK (wie alt bistn du?) aber wenns "gesamt" ist... oh weh

Ohhh :( okay, also da liegt der unterschied... nein das war mit vorher ordentlich Luft holen ....

ich bin gerademal 25 Jahre alt.... also doch grund zur sorge....:(

0
@polodiva

Als Mädchen/Frau mit 25 Jahren und 1,60m Körpergröße beträgt deine "normale" Vitalkapazität alleine schon 3,8353 Liter - also ist der Wert 3,5 als Gesamtvolumen tatsächlich ziemlich niedrig; aber der Arzt wird dir ja was gesagt haben, wie du deine Lunge trotz Asthma stärken, trainieren... kannst, oder? :-)

0

Du hast null Kondition, in deinem Alter fast unmöglich, suche dir nach Rücksprache mit deinem Arzt eine Sportart, die dir hilft.

woher weisst du wie alt ich bin??? und woran siehst du das mit der kondition? ich treibe keinerlei sport, bin gewillt das zu ändern. trotzdem würde ich gerne wissen wieviel lungenvolumen "normal" sind bei den daten (Größe u. gewicht)

0

Was möchtest Du wissen?