Lungentumor wann weiß ich das er gestreut hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

merken wirst du das erst wenn sie eine chemo hinter sich hat... und man wird dann sehen ob es zurückgeht und ob alle ableger weg sind. Hmm kopf hoch!!! Ich hatte es auch grad in meiner familie und weiss was das heisst. Es heisst eigentlich abwarten und tee trinken. Und einfach immer das beste hoffen!!! Ich wünsche dir ganz ganz viel energie!!!!!

Es tut mir sehr leid um Deine Oma. Ich weiß gerade genau, wie Du dich fühlst. Ein sehr guter Freund von mir hat vor 1 Monat auch Lungenkrebs diagnostiziert bekommen. Normalerweise kann man Metastasen nur im CT feststellen. Dann wird oft noch einen Lungenbiopsie gemacht, damit man das Gewebe untersuchen kann und genau weiß, welche Art von Tumor es ist. 

Nicht jeder Lungenkrebs ist tödlich. So hat es ein ganz spezieller Lungenonkologe meinem Bekannten erklärt. Und er hat meinem Bekannten auch noch einen guten und sehr ungewöhnlichen Ratschlag mitgegeben: Mach auf keinen Fall eine Chemotherapie. Chemo heilt nicht, sondern sorgt nur dafür, daß der Krebs mehr streut. Das ist sicherlich eine sehr konträre Meinung, als die meisten Ärzte haben. Aber dieser Onkologe ist eine Koriphäe auf seinem Gebiet.

Hole einfach ein paar Mal tief Luft und sei in den nächsten Tag einfach noch ganz viel für Deine Oma da. Nütze diese nächsten Tage und sprich mit ihr, schaffe evtl. Streitigkeiten oder ähnliches aus dem Weg, lass dir noch viel von ihr erzählen, drück sie ganz fest und sag ihr immer wieder, wie lieb Du sie hast. Sie ist anscheinend nicht mehr die jüngste und (so schlimm es sich auch anhört) es könnte vielleicht auch alles ganz schnell gehen. Mache Dich selbst schon mit dem Gedanken vertraut, daß sie von Dir gehen wird. Hoffentlich nicht morgen, übermorgen oder in ein paar Wochen. Aber beschäftige Dich mit dem Gedanken. Und zeig ihr einfach, was sie Dir bedeutet. Das wird Euch beiden sehr gut tun. Und Du wirst Dir später nie Vorwürfe machen, daß Du noch etwas zu ihr sagen, aber sie zu schnell gestorben ist. 

Aber warte auch erst mal ab, was der Arzt sagt. Es kann ja auch alles nicht so schlimm sein. 

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Und ich würde mich freuen, wenn Du mir  irgendwann mitteilen könntest, wie es Deiner Oma geht und was der Arzt herausgefunden hat. 

Du kannst das gar nicht erkennen. Deine Oma kommt am Montag ins Krankenhaus, um genau diese Sachen zu erkennen oder auszuschließen. Mach Dir bitte nicht vorher schon zu viele Gedanken. Es gibt so viele Leute mit Tumoren, da ging alles gut aus. Ich wünsche Deiner Oma alles, alles Gute und Euch als Angehörigen viel Kraft.

wie sollte man sich ernähren wenn man einen tumor hat?

hey leute,

und zwar hat meine oma krebs ( einen bösartigen tumor). ich habe mich im internet ein wenig schlau gemacht, und habe erfahren dass man sich gut ernähren muss, nach der therapie aber auch vor der therapie.

Nun ...

also krebs kann ja auch dadurch entstehen dass man sich falsch ernährt ( ein beispiel wäre, dass man zu oft fleisch isst) .... also sollte man, wenn man krebs hat, wenig fleisch wie möglich essen, oder hat es nichts mehr damit zu tun?

...zur Frage

Was wäre für meine oma das beste, was ist mit ihr los (Neurologie)?

Guten abend,

meine familie und ich machen gerade eine sehr unschöne zeit durch. Es geht um meine oma.

Kurz zu ihr, sie ist 81jahre alt und lebt alleine. Vor einigen tagen ist sie in ihrer wohnung im badezimmer unglücklich gestürzt und wurde mit der rettung ns krankenhaus gebracht. Sie liegt nun auf der neurologischen station.

Mit ct konnten gott sei dank Schlaganfall, Tumor im kopf.etc ausgeschlossen werden.

Sie hat verschiedene Untersuchungen hinter sich. Leider konnten die Ärzte bist jetzt noch.nichts finden. EKG usw wurden.auch gemacht.

Sie ist weder gelähmt, hat aber einen katheter bekommen. Trinkt auch Super.weiss wo sie ist usw.erinnert sich aber nicht an.den.sturz vor tagen.

Sie bekommt ruhigstellende medikamente daher spricht sie etwas lalend als.wäre sie betrunken. Sie so zu sehen bricht mir das herz.was sind das für.medikamente?was könnte sie haben?die ärzte sagten uns noch nicht viel.heute waren.nur Assistenzärzte da und due sSchwestern meinten due ssagen euch nicht viel.am.montag wäre der behandelnde arzt wieder da.

Das warten macht uns fertig.was könnte es sein?warum ist meine oma so benommen was haben sie ihr gegeben?mir fällt keine krankheit ein, bei der nur das sprechen so sein kann.demenz dachten wir da sie manchmal eetwas vergisst und agressiv wird.

Das einzige was uns der arzt gesagt hat es könnte.ein.epileptischer anfall gewesen.sein als sie gestürzt ist :(

Kann sie nun nicht mehr alleine leben?was gäbe es für möglichkeiten.und was denkt ihr was könnte es.sein?danke.euch

...zur Frage

Wird meine Oma an Krebs sterben?

Hey :( ich habe gerade leider erfahren das meine Oma in der Lunge und am Herzbeutel Krebs hat.. ich kenne mich nicht so aus deswegen frage ich hier.. hat meine Oma noch Chancen zu überleben?? Es tut mir leid das ich so eine Frage stelle aber ich mache mir einfach sorgen!!

...zur Frage

Erfahrungen mit Krebs bei Hunden?

Hallo zusammen,

Seit ungefähr drei Jahren hat unsere Labrador-Schäferhündin, Marta, eine Verhärtung an der Zitze. Die ersten zwei Ärzte haben uns gesagt, dass wir uns keine Sorgen machen müssen, solange es Marta nicht stört. Nun ist diese "Verhärtung aber auf Faustgröße" gewachsen und auch etwas eingerissen. Der dritte Arzt bei dem wir jetzt waren hat uns die Diagnose Krebs gestellt. Es sieht auch so aus als hätte dieser schon an der Lunge gestreut. Genau konnte der Arzt das zwar nicht sagen, aber sein Gesichtsausdruck hat ihn verraten. Der Tumor wird jetzt entfernt, die Hündin sterilisiert und dann wird gecheckt, ob der Tumor gut oder bösartig ist. Ich bin total geschockt und mache mir Vorwürfe, dass wir den Tumor nicht sofort haben entfernen lassen. Ich muss dazu sagen, dass unsere Hündin erst 8 Jahre alt ist und noch total fit und aufgedreht ist.

Hat j.m. Erfahrungen mit so einer Situation? Was haben wir zu erwarten, wenn der Krebs tatsächlich gestreut hat? Sollte man weitere Tierärzte zu Rat holen?

...zur Frage

Wie kann ich aufhören traurig zu sein weil meine katze heute eingeschläfert wurde?

Meine Katze ist 9 Jahre alt und war immer kern gesund. Sie hat jede nacht bei mir im bett geschlafen, wir haben gekuschelt, gespielt und einfach so viel spaß und schöne momente zsm gehabt. Vor ca. Einem monat fing sie komisch an zu fressen und es wurde immer schlimmer. Sie bekam schon Medikamente welche alle nichts nützen. (Sie hatte entzündungen im mund und Rachenbereich) Sie fraß sehr wenig bis garnichts. Gestern waren wir mit ihr bei einem anderen tierarzt. Er hatte gesagt das er sie heute operieren möchte um zu wissen was sie wirklich hat. Er vermutete entweder was mit der Speiseröhre oder krebs. Ich heulte den ganzen abend und die nacht durch. Ich wollte sie noch nicht verlieren. Heute war es dann so weit... Sie hatte einen tumor (also krebs) welcher schon gestreut hatte. Der arzt legte uns ans herz sie einzuschläfern das die Tumore so großwerden würden,dass sie in ein paar wochen nicht mehr richtig hätte atmen können und verhungern würde. Wir ließen sie einschläfern und hatten sie anschließend in unserem garten an ihrem Lieblingsplatz begraben. Ich bin nur noch am weinen und weiß nicht was ich ohne sie machen soll weil ich sie so vermisse. Wisst ihr wie ich den kummer loswerden kann?

...zur Frage

Meine Oma hat Krebs, wie kann ich damit umgehen?

Meine Oma hatte einen großen tumor der wurde entfernt aber der Krebs hat bereits metastasen in der Lunge gebildet! Der Krebs in der Lunge ist wohl im "endstadion" was ist das, was heißt das???Bitte helft mir ich bin erst in der 7. klasse! Wie soll ich mit meiner Oma umgehen?Meine Oma ist eigentlich fit, niemand hatte geahnt, dass sie Krebs hat. Wenn ich gerde "glücklich" bin muss ich immer daran denken und meine gute Laune ist weg...wie kann ich auf andere gedanke kommen......?soll ich es einer Freundin sagen...ich denke aber sie würden das nicht verstehen!'Bitte helft mir....! LG 👋🖐

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?