Lungentumor mit 22?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir haben zwei Fachleute gesagt, dass du dir keine Sorgen machen brauchst.

Und jetzt fragst du im Internet, wo dir jetzt auch der Klempner Hinz und Hausfrau Kunz, die beide irgendwann vielleicht mal was über Krebs aufgeschnappt haben, ihre Meinung mitteilen können.

Merkst du was?

Wir Menschen sind unterschiedlich. Sind ja immerhin keine Roboter aus Fließbandproduktion, oder? Also, und dementsprechend sieht die Lunge nicht bei jedem genau gleich aus. Das kann z.B. einfach ein geschwollener Lymphknoten sein. Oder an der Stelle liegen zufällig etwas mehr Gewebeschichten übereinander.

Hat ich auch mal, auf dem Röntgenbild war ein Schatten zu sehen, bei einer Röntgenschichtaufnahme war dann nichts mehr zu sehen.
Aber lass es trotzdem abklären.

Du sollst die KEINE Sorgen machen. Haben dir doch zwei Ärzte bestätigt.

Was möchtest Du wissen?