Lungenkrebs: Warum spuckt mein Papa nun Blut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Es tut mir leid was dein papa so alles mit macht. Wünsche ihm und euch auch viel kraft.Also hier kann dir nur ein Arzt sagen, was mit deinem Papa ist. Gebe aber die Hoffnung nicht auf! Ich hatte meine erste Diagnose auch im Jahre 2005 und bin momentan auch in einer Strahlentherapie und hoffe das ich danach erstmal ruhe habe.
Drücke dir und deiner Familie die Daumen und hoffe dass es bald deinem Papa es besser geht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxTEDDYxx
11.02.2016, 13:33

drücke dir die Daumen das es klappt

0

das kann neimand sagen, also warte bis die ärzte eine diagnose stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tut mir leid, aber du muss dich damit abfinden, dass dein Papa nicht mehr lange lebt.

Ich habe das gleiche erlebt mit meiner Mutter.Sie ist an Lungenkrebs gestorben.
Sie konnte nichts mehr essen, hat gelegentlich Blut gespuckt, wurde künstlich ernährt, dann hatte sie Probleme mit Atmen, so dass sie Sauerstoff aus einer Flasche zum Atmen bekommen hat.
Wir waren froh, als sie starb, da mußte sie nicht mehr leiden...

So ist das im Leben. Ich selbe bin auch an Krebs unheilbar erkrankt und werde daran sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?