Lungenkrebs nach 2-3 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denke nicht, aber man wird kurzatmiger,Raucherhusten, Erkältungen brauchen länger bis sie aufhören.

Nichtraucher zu werden ist eine gute Idee, halte durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es, aber unwahrscheinlich. Versuch Dich halt runterzudosieren wenn Du es nicht lassen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie merkt man denn "Unwohlsein in der Lunge"? Auch wenn dein Vater bis jetzt noch keine Beschwerden hat, kann er trotzdem schon Lungenkrebs haben. Das ist eine Krebsart, die oft sehr spät bemerkt wird und daher die Heilungschancen auch nicht besonders gut sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?