Lungenkrebs mit 16 Jahren, ist es möglich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Noch mußt du den Arzt nicht aufsuchen. Der sogenannte Auswurf hat erst mal gezeigt, dass die Selbstreinigungskräfte von Lunge und Bronchien wahrscheinlich noch funktionieren.... Die Schadstoffe wurden also erst mal abgesondert.   -  Was für Arbeitsaufwand das für deine Atmungsorgane bedeutete, hast du ja gemerkt.

Fast jeder, der mal in dieser "Körperweltenausstellung" von Gunther von Hagens die plastinierten Lungenflügel von Raucher und Nichtraucher vergleichen konnte, hat dann nie wieder Zigaretten angerührt......

imehl47 23.02.2017, 14:41

Herzlichen Dank für den Stern.

0

So schnell wirst Du wohl keinen Lungenkrebs bekommen haben. Einen Arzt aufzusuchen ist dennoch sinnvoll.

Theoretisch kann in fast jedem Alter an allen möglichen Arten von Krebs erkranken.

Ist wahrscheinlich nur Tuberkulose! :)

Krebs kennt kein alter.

Und vom rauchen bekommt man eher Darmkrebs als Lungenkrebs... (ich will nicht darüber schreiben :´/

Von einer Schachtel bekommst du keinen Krebs. Und wenn du Angst um dich hast, geh zum Arzt.

Krebs kann man eigentlich in jedem alter bekommen nur ist es ab 50+ wahrscheinlicher

das ist in jungen Jahren seltener aber durchaus möglich

Was möchtest Du wissen?