Lungenkrankheiten entgegenwirken mir Sport?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Ausdauersport kann man gewissen Erkrankungen entgegenwirken, aber selbst 1 Zigarette am Tag erhöht das Krebsrisiko und das Risiko an anderen Krankheiten zu erkranken. Da ändert auch Sport nichts daran.

Du tust dir einen grossen Gefallen wenn du aufhörst, auch Sport macht viel mehr Spass wenn die Lungen frei sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ist Rauchen nur eine Ursache von vielen für Krebs. Außerdem reagiert jeder Körper anders. 5 bis 8 Zigaretten sind auch nur Genussrauchen. Sport ist natürlich immer gut und beugt vielen Erkrankungen vor. Also alles im grünen Bereich bei dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxxismo
11.07.2017, 20:14

Also alles im grünen Bereich bei dir. 

Nix ist im grünen Bereich. Die krebserregenden Stoffe gelangen in die Lunge und sorgen für DNA-Schäden, die Mutationen begünstigen.

0

Das Gift ist drin im Körper, daran ändert der Sport nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lungenkrebs nein. 5-8 Kippen am Tag macht den Sport auch nicht leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei COPD wirds helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elinpalo
11.07.2017, 19:14

Bei COPD hilft nichts mehr. Du kannst das Fortschreiten bestenfalls verlangsamen. 

1

Was möchtest Du wissen?