Lungenfunktionstest positiv beeinflussen?

5 Antworten

Sorry, aber da muß ich schmunzeln......

Da ich selbst mehrmals im Jahr diesen Test machen muß, kann ich dir mit 100%iger Sicherheit sagen:

den Test kann man nicht beeinflussen!!

Wie soll das gehen? Du pustest, so  gut es geht.....anders funktioniert es nicht.Und Kaffee als "Verbesserer"? Nee, auch nicht, dann müßte ich supertolle Ergebnisse haben beim LuFu!!

Freut mich, dass du schmunzeln konntest

0

Was willst du dir beweisen? Der Lungenarzt ist nicht dein Feind.

Mit starkem Kaffee kannst du einen mittelschweren Asthmaanfall gut in den Griff kriegen. Dieser verengt die Atemwege und der Schleim wird weniger.

Sag dem Arzt einfach, dass du deine Medis schon mal vergisst einzunehmen. Das mögen die zwar nicht, aber ist besser so. Man kann sich ja in Zukunft immer bessern.

Du kannst den Test nicht beeinflussen...

Was möchtest Du wissen?