lungenfibrose langa leben?

4 Antworten

Man hat Heilungschancen bei richtiger Therapie soweit ich weiß. Diese Krankheit kann zum Tod führen MUSS aber nicht!

Hi liancheng2014, habe erst jetzt deine Frage gefunden. Ich habe Lungenfibrose seit 2010, diagnostiziert 2012. Ja, man kann leben - mit Einschränkungen und der nötigen kompetenten Behandlung. Gerne können wir mehr darüber austauschen. Seit Dez. 2014 habe ich eine Internetseite zu diesem Thema. lungenfibroseforum.at , schreib mir einfach über Kontakte, . lg Günther W.

Ich Schwitze jeden Tag im Gesicht woran liegts?

Ich bin übergewichtig leider noch.. (w/16/158cm/79kg) doch ich Schwitze einfach jeden Tag am Gesicht obwohl ich mein Körper nicht wirklich anstrenge.. Zbs wenn ich mich vor dem spielgel Schminke und meine Schminke Auftage fang ich einfach so zu schwitzen am Gesicht aber das eben am Gesicht überall.. Oder wenn ich mal etwas schneller Laufe oder auch evtll normal Laufe paar min Schwitze ich wieder am Gesicht obwohl es auch nicht wirklich warm ist! Es ist sehr komisch kann es an meinem Gewicht liegen oder an was anderes? Hab mal gehoert es kann auch an was anderes liegen nur kann man es dann heilen das es aufhört ? Es nervt einfach immer zu schwitzen ohne einen Grund.. Weiss nicht mehr weiter und dann hab ich diese angst wenn es an was anders liegt ausser Gewicht das man es nicht heilen kann..

...zur Frage

Wieder eine superinfektion?

Hallo zusammen, Ich litt das ganze Jahr über mehrmalige Erkrankungsphasen welche sich jeweils Monate lang zogen. Jedes mal verbunden mit einer starken Bronchitis. Zuerst war das ganze immer viral und dann kam eine sekundäre Infektion hinzu mit Bakterien. Gelb-grüner Schleimauswurf war das Resultat. Nun bin ich zum 4 mal dieses Jahr stark erkrankt. Anfangs wieder heller Schleim der sich dann prompt ins grünliche veränderte. Nun möchte ich nicht schon wieder Antibiotikum einnehmen, da ich absolut kein Fan davon bin regelmäßig Medikamente zu schlucken. Ein viertes mal Antibiotikum möchte ich mir nicht antun. Gibt es eine andere Möglichkeit das ganze bestmöglich zu behandeln? Zudem muss ich sagen das ich Anfang nächsten Jahres einen wichtigen pneumologie Termin habe wo meine dauerhaften Lungen Probleme abgecheckt werden sollen. Die Vermutung liegt bei Asthma bronchiale. Wenn dies der fall sein sollte, bleibt mir dann nicht so oder so keine andere Wahl ausser abtibiotkum momentan einzunehmen? Mit Asthma bronchiale dürfte eine bakterielle Bronchitis doch erst recht nicht ohne antibiotkum zu bekämpfen sein, oder sehe ich dies falsch . Vielen lieben Dank im voraus .

...zur Frage

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Darf Haare 4 Tage nicht waschen

augrund einer kommenden ärtzlichen untersuchung.

Nun werden meine Haare leider schnell fettig. Erst recht nach dem Schlafen. Selbst nur mit Wasser darf ich es nicht machen.

Ich bin ein Kerl, gibt es da Tricks damit es nicht ganz so schlimm kommt?

...zur Frage

Pinkeln alle frauen regelmäßig in die hose?

Ich sehe zur zeit so oft die werbung mit ups momente oder diese ""machen sie sich doppelt so viel in die hose wie sonst und keiner wirds merken""!!!!!!! Also nun die frage passiert das oft oder immer, jeder oder vereinzelt

...zur Frage

Ist PCO ein intersex Syndrom?

Intersex beschreibt wenn Menschen weder dem männlichen noch weiblichen Geschlecht exakt zugeordnet werden können.

Meine Cousine hat PCO- Syndrom, hat aber XX Chromosomen und weibliche Geschlechtsmerkmale. Meine Frage: kann sie sich als "intersex" definieren aufgrund des PCO Syndrom?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?