Lungenentzüng bei Ratten anstecken?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man steckt sich nicht einfach an. Nur wenn dein Immunsystem nicht auf der Höhe ist, dann wirst du krank.

Ich hatte selbst Ratten und soweit ich weiß wird eine Lungenentzündung nicht auf den Menschen übertragen. Zur Sicherheit kannst du den Käfig mit Desinfektionsmittel besprühen (wenn du eine neue Ratte willst eh sinnvoll). Und ansonsten beobachte dich und solltest du dich innerhalb der nächsten 2 Wochen krank fühlen sofort zum Arzt und schilder ihm deine Bedenken.

das risiko das du deine ratte zuvor angesteckt hast ist höher als das du dich hättest von ihr anstecken können.. solange du ein gesundes immunsystem hast geht nicht die geringste gefahr aus.. ich hab ein sehr schwaches und immer sehr engen kontakt mit meinen kleinen gehabt... und sie haben mich nie angesteckt.

aber wenn du dir neue holst ( und das bitte mindestens 2!!) mach den käfig aber schön sauber und lass ihn ein paar tage stehen damit alle erreger weg sind

Hmmm, Ratten sind ja eigentlich Krankheitsüberträger.. In diesem speziellen Fall würde ich den Arzt konsultieren, wenn Du Bedenken hast...

Jedes Tier ist ein Krankheitsüberträger. Farbratten die man zuhause hält sind nicht mehr Krankheitsüberträger als andere Haustiere auch. Katzen können dich mit Toxoplasmose anstecken, sowas Gefährliches bietet die Ratte nicht.

0

Denke nicht das das kompatibel ist...

Was möchtest Du wissen?