Lungenentzündung! Wie erkennt man die Erkrankung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke mal, wenn die Beschwerden so sidn, das man denkt, man aht eine Lungenentzündugn, dann sollte man zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschiedene Erreger wie Bakterien, Viren oder Pilze können das Gewebe in der Lunge angreifen. Man spricht dann von Lungenentzündung (Pneumonie). Das betroffene Lungenareal schwillt an und wird verstärkt durchblutet.

Die Hälfte aller Lungenentzündungen ist auf eine bestimmte Bakterienart (Streptococcus pneumoniae = Pneumokokken) zurückzuführen. Nach der Statistik der Weltgesundheitsorganisation ist die Lungenentzündung die weltweit häufigste zum Tod führende Infektionskrankheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Der sagt Dir das dann. Besser einmal zuviel als einmal zuwenig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man aus der Tiefe des Brustkorbs hustet und Schmerzen im Rücken hat und dabei noch Fieber, dann hat man eine Lungenentzündung und sollte sich längst in Ärztliche Obhut begeben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde Dir dazu nichts schreiben. Wir sind hier keine Mediziner, deswegen gehe zu einem Arzt, der hat jahrelang studiert und weiß einen Rat. Es gibt nämlich unzählige Lungenerkrankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelela
29.05.2008, 19:04

Mein reden Pippi60.. Ich frag mich warum immer wieder solche Fragen hier stehen.. Irgedwann ist jemand schwer krank und wir sind schuld, weil hier gesagt wurd, das alles okay ist.. DH

1

Was möchtest Du wissen?