Lungenentzündung ansteckend für Zwergkaninchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi du,

ja, das Risiko besteht. Einige Keime sind zoonotisch, sie wechseln ohne Probleme zwischen Mensch und Tier, z.B. Bordetella bronchiseptice, welche gern einmal bei Lungenentzündungen beteiligt ist.

Bitte kuschel nicht mit deinen Kaninchen und wasch sowie desinfizier dir die Hände vor Fütterung und Saubermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, es gibt nur ausserordentlich wenige Erreger, die Mensch/Tier-kompatibel sind. Wenn überhaupt. Aber wenn es dich beruhigt, kannst du ja einen Mundschutz verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JordanHoerp 08.03.2016, 17:44

Ok, weil ich im Inet gelesen habe das ja auch Kaninchen eine Lungenentzündung haben können. 

Danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?