Lungen röntgen aussagekraft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist zumindest schon einmal ein gutes Zeichen. Trotzdem werdet Ihr noch die Mammographie abwarten müssen, evtl. auch noch eine MRT-Untersuchung. Wenn dann etwas gefunden werden SOLLTE, wird erst die Biopsie eine genaue Antwort geben können. Es gibt aber auch viele Tumoren, die gutartig sind! Also: trotz allem positiv denken und sich nicht verrückt machen! Selbst wenn es ein bösartiger Tumor ist, muss noch längst nicht alles verloren sein. Ich kann Dir sagen, dass ich selber 2005 einen ziemlich üblen Brustkrebs hatte, Chemo, Operation und Bestrahlung bekommen habe und fühle mich, 7 Jahre später, super gut und mopsfidel! Aber die Früherkennung ist das A und O! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte einen bösen Tumor in der Lunge ,den man auf einem Röntgenbild nicht sah.Nur bei einer Bronchoskopie.Aber es kommt ganz auf den Tumor an wo er sitzt.Meiner war sehr versteckt.Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?