Lungen Probleme zu welchem Arzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 

Sollte es was schlimmes sein, höre ich auch sofort mit dem Rauchen auf aber so habe ich keine Lust.

Schlimm ist es auch wenn Du noch keinen Schaden hast.  Teer, Nikotin und andere Schadstoffe in Zigaretten töten  mehr Menschen als AIDS, andere Drogen, Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengezählt. 

Der eigentliche Lungenfacharzt ist der Pneumologe aber viel Inernisten machen die nötigen Untersuchungen auch. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre besser sofort mit dem Rauchen auf, lass dir diese Angst eine Warnung sein. Dein Hausarzt kann dich an einen Lungenspezialisten überweisen. Beim Röntgen findet man einen evtl. Krankheitsherd. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pneumologe, früher Pulmologe. Klar kommt das vom Rauchen, die Pfeifgeräusche vom Schleim in der Lunge der nicht mehr rauskommt weil die Flimmer-Epithel-Zellen absterben und somit jeder Dreck in der Lunge liegen bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerst denke ich mal muss man Dir wohl nicht sagen, das Rauchen sehr ungesund ist und Du später an den Folgen davon auch jämmerlich zu Grunde gehen kannst (COPD). 

Lass Dir von Deinen Kinderarzt eine Überweisung an einen Pneumologen (Lungenarzt) geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?