Lungembolie hirntumor Kreislaufprobleme?

11 Antworten

Lungembolie hirntumor
vllt eine aterie geplatzt

Wahnsinn, was alles gleich dahinter stecken muss, wenn mal ein Furz quer hängt...

Schmerzen im Brustkorb können viele Ursachen haben - aber bestimmt keinen Hirntumor.

Ja das wird es wohl sein aber du musst dir keine Sorgen machen, so als starker Hypochonder überlebt man einen gleichzeitigen Hirn- und Herzschlag locker und überlegt sich ob jetzt wohl gleich der Blinddarm platzt.

Das du noch lebst, ist echt ein Wunder. So oft, wie du schon einen (eingebildeten) Schlaganfall, Tumor, oder ähnlich schweres hattest. Hör mal auf, ständig Goggle zu bemühen und begib dich in psychologische Behandlung

Druckausgleich: Luft entweicht aus Ohr ist das gefährlich?

Hallo,

ich hab grad totale panik weil ich mich seit tagen unwohl fühle und solche gleichgewichtsstörungen habe, wenn ich mich bewege oder umhergucke dann dreht sich alles irgend wie oder mir ist so als ob sich alles bewegt obwohl ich mich nicht bewege.

Eben machte ich so einen druckausgleich, ich hielt die nase zu und pustete so aus doch dabei baute sich kein druck auf sondern es zischte rechts aus meinem ohr raus die luft wieder, da konnte kein druck aufgebaut werden. nun habe ich angst dass das der grund für diese kreislaufprobleme sag ich mal ist!!! Und heisst es nicht sowas ist tödlich? Ich habe solche Angst!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Hirntomografie?

Wie viel kostet sowas? Und können die Kosten übernommen werden? Die entsprechenden Symptome für einen Hirntumor habe ich wie z.b. Schwindel, Übelkeit, Nasenbluten​, starken Druck im Kopf usw.

...zur Frage

Grippe: Was könnte ich gegen diese sehr starken Kreislaufprobleme machen?

Moin moin,

Ich (m,20) habe ich vom Hausarzt bestätigte Grippe. Mir geht es seit Montag schon so dermaßen schlecht, dass ich nur schlafe und den ganzen Tag nichts mache, gut dass Ich im Urlaub bin.

Jedenfalls habe ich u.A Fieber, Schüttelfrost, Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen, Schwindel, Übelkeit und und und. Ich kann mich nicht mal mehr richtig auf ein Film konzentrieren, wenn ich einen schauen möchte.

Momentan macht mir am meisten aber das mit dem Kreislauf zu schaffen. Mir ist durchgängig schwindelig, ich kann nicht mal mehr richtig gerade aus laufen. Nur im Bett geht das einigermaßen, sodass ich kaum davon etwas merke.

Gibt es irgendwas um etwas dagegen zu tun?

...zur Frage

Mein Kreislauf ist zusammengesackt, sollte ich deswegen zum Arzt?

Bin nach 2km Radfahren fast zusammengebrochen und hatte zu tun, dass mein Kreislauf wieder in Schwung kommt. Hatte sonst beim Radfahren nie Probleme damit und hatte vorher auch was gegessen. Hatte zu dem starken Druck auf die Ohren, während und nach dem fast Zusammenbruch. Sollte ich deswegen zum Arzt? Hatte in letzter Zeit allgemein häufiger Ohren- und Kopfschmerzen. Könnte es vielleicht mit davon kommen?

...zur Frage

Kopfdruck und Schwindel

Hallo , seit 2 Wochen habe ich starken druck im kopf , Vorallem im stirnberreich . Mir ist immer kalt .Mein Kopf gribbelt ( auch eher an der Stirn ) . Mir ist extrem schwindlig , und ich seh heufig schwarz vor Augen . Die ganze hab ich ein Rauschen oder ein piepsen im Kopf .

...zur Frage

Starke Schwellung im Scheidenbereich?

Nabend,

ich habe eine dringende Frage. Vor ca. 1 Woche hatte ich starke Schmerzen und Juckreiz sowie bröckligen Ausfluss. Mein Frauenarzt wollte mir jedoch keinen Termin geben und sagte mir, ich solle mir eine Salbe und Tabletten gegen Scheidenpilz aus der Apotheke kaufen. Diese wendete ich auch an und alles schien wieder gut zu sein, heute nach der Uni bekam ich allerdings einen starken Juckreiz und innerhalb weniger Minuten schwoll alles extrem an, insbesondere der Bereich um den Scheideneingang :(( Ich habe sehr starke Schmerzen, der Juckteiz ist nicht besser geworfen. Zudem kann ich kaum laufen, sitzen oder stehen. Außerdem ist mir sehr übel, schwindlig und ich fühle mich generell unwohl. Was kann das sein und wie gehe ich damit um, jetzt übers Wochenende und die Feiertage? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?