Lunge tut weh? :/

4 Antworten

Geh ruhig zum Krankenhaus. Wenn es nichts ernstes ist schicken die dich eben weg. Es gibt genug leute die sich in den Finger schneiden und zum arzt rennen. und meiner meinung nach ist dein problem das auch wert ins krankenhaus zu gehen.

Geh besser in die Notaufnahme. Bis Montag zu warten ist keine gute Idee.

Doch, damit solltest du ins KH. Damit ist nicht zu spaßen. Bis Montag würde ich nicht warten.

Gefühl das die Luft beim Sport wegbleibt?

Hallo Leute,

ich bin 23 Jahre alt, Herz und Lunge sind soweit ich weiß gesund, ich rauche nicht aber bin etwas übergewichtig.

Ich war gestern Abend im Fitness-Studio und habe dort das erste Mal bei einen Ruderkurs mitgemacht. Der Kurs ging ca. eine Stunde.

Nach knapp 45 Minuten hatte ich beim starken Rudern plötzlich das Gefühl als würde mir die Luft wegbleiben. Es hat sich so angefühlt, als würde noch Luft in meiner Lunge sein und das Atmen hat nicht wirklich geklappt.

Habe danach ein wenig langsamer trainiert und es hat sich wieder beruhigt.

Ist das normal, habe ich Probleme mit der Lunge oder einfach eine falsche Atemtechnik?

...zur Frage

Wie kann man selbst eine Herzmuskelentzündung feststellen, wenn man eine schwere Erkältung oder Grippe hatte?

Hallo, ich hatte einen schweren grippalen Infekt.

Mit welchen Methoden kann man selbst feststellen, ob man eine Herzmuskelentzündung hat?

...zur Frage

Nach Erkältung wie lange kein Blut spenden?

Wie lange sollte man nach einem leichten grippalen Infekt kein Blut spenden? Vielen Dank im voraus!

mfg

...zur Frage

Ständige Erkältung/Husten?

Hallo,

im Dezember sind durch eine Erkältung meine Ohren zu geworden. War erst beim Hausarzt und wurde weitergeschickt zum HNO. Der hat mir nur ein Cortison Nasenspray gegeben. Dadurch wurde es auch besser. Im Februar fing das alles wieder an mit Ohren/schnupfen/Husten. Wieder zum HNO Arzt und wieder nur Cortison Nasenspray. Diesmal hab ich das laut Arzt 3 Wochen genommen damit das Ohr wirklich frei wird. Wurde auch wieder besser. Aber die haben immer nur das Ohr beschuldigt nie mein Hals oder Nasenhöhlen kontrolliert.

Jetzt fängt der ganze Spaß von vorne an, aber erstmal ohne das meine Ohre zu sind sonder nur Schnupfen, Husten (Trocken und mit schleim, mal so mal so)& meine Lunge tut weg.
Soll ich jetzt erst wieder zum Hausarzt gehen oder zum HNO? Hattet ihr schon mal sowas und wisst was man machen kann ?

P.s: seit Dezember habe ich auch das Gefühl das meine Nebenhöhlen zu sind. Ich kann zwar Atmen aber das Gefühl nicht genügend Luft zu bekommen.

vielen Dank für die lieben Antworten

...zur Frage

ist es schlimm, wenn der Arzt einem nicht glaubt das man krank ist?

z. b. mit Grippalen Infekt, Mandelentzündung, Nasenebenhöhlentzündung, Erkältung, Grippe und was man sonst noch alles hat. Was wäre wenn er mir nicht glaubt das ich krank bin, weil er denkt das mir die arbeit nicht gefällt?

...zur Frage

Kortison bei grippalen Infekt mit Erkältung

Ich habe ein Kortison haltiges Asthma Spray. Kortison ist ja allgemein auf Dauer nicht gut für den Körper. Habe zur Zeit einen grippalen Infekt inkl. starker Erkältung. Bekomme auf Grund des Asthmas deswegen schwer Luft und habe in den letzten Tagen öfter das Spray benutzt. Welche Risiken kann das Kortison für den Körper haben? Hemmt es evtl. sogar den Gesundungsprozess?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?