Lunge schmerzt nach dem Niesen....

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich kenne ich dich eher als Scherzfragensteller, will dir aber auf diese Frage trotzdem eine Antwort geben. Es ist durchaus möglich sich durch Husten oder Niesen eine Rippe zu brechen, was sich durch diese typischen Schmerzen äussern würde. Allerdings wären die Schmerzen dann schon eher permanent. Wenn du aber nicht sicher bist kannst du bei deinem Hausarzt ein Röntgenbild machen lassen. LG

LiLaLintschi 14.08.2012, 21:07

Scherzfragensteller?? Wenn du meine vorherigen Fragen durchgelesen hättest wüsstest du das es nicht so ist ??

Bin jetzt leicht verwirrt..

0

es könnte auch ein Spontanpneumothorax sein (passiert schonmal ,,spontan`` bei jungen sportlichen leuten z.b. durch nießen.)

DAs ist nicht die Lunge, die wehtut, sondern maximal das Zwerchfell, sehr wahrscheinlicher aber die Muskulatur im Thorax.

Vielleicht eine Lungenentzündung. Ich persönlich halte von voreiligen Arztbesuchen überhaupt nichts. Aber du musst es selber wissen :)

LiLaLintschi 14.08.2012, 19:58

Deswegen, es ist ja nicht bei jeden niesen aber eben oft..

Ich möchte auch nicht, wie manch anderer bei jeden Wehwehchen zum Arzt..

Dachte mir aber nicht, dass ich das zu sehr auf die leichte Schulter nehme

0

Das man sich beim Niesen oder Husten die Rippe bricht kommt eher bei Menschen mit Glasknochenkrankheit und bei alten Menschen vor. Ich denke eher an einen Kollaps eines Lungenflügels das ist aber nur gegeben wenn dazu Atemnot kommt.

Marty79 05.12.2015, 19:21

Ich tippe auf eine entzundung der Lunge mit der nicht zu spaßen ist.

0

Was möchtest Du wissen?