Lunge ernsthaft krank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

mach Dir keinen Kopf, solange Du das nicht tag täglich machst und über Jahre, besteht kein Problem.

LG Sophia

Eine gesunde Lunge verfügt über mehrere Mechanismen, um eingeatmete Fremdpartikel (zum Beispiel Staubteilchen) wieder los zu werden: Größere Partikel werden bereits in der Nase abgefangen und mit dem Nasensekret entfernt. Kleinere Partikel gelangen in die tieferen Atemwege und werden dann auf Grund eines speziellen Reinigungssystems mit Flimmerhärchen ( Mukoziliäre Clearance ) in die größeren Bronchien und die Luftröhre zurücktransportiert und abgehustet.

Quelle

http://www.lungenaerzte-im-netz.de/lin/linkrankheit/show.php3?id=101&nodeid=23

Vielen Dank für das Sternchen und ich hoffe ich konnte Dich beruhigen.

LG Sophia

0

Über Krebs muss man sich sowieso immer Gedanken machen. Oder anders gesagt manchmal sollte man sich nicht so viele Gedanken machen, diese Zellen trägt jeder in sich.

Ich würde mir eher in Hinsicht auf eine Staublunge gedanken machen.

Warum hast du keine Maske getragen? Offensichtlich weißt du dass es besser ist eine zu tragen.

Wohl nicht, aber Deine Bronchien werden ein paar Tage Zeit brauchen, um den Dreck wieder raus zu kriegen.

Was möchtest Du wissen?