Lumix G70 oder Sony alpha 6000?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich besitze die a6000 und kann nur sagen dass ich damit absolut zufrieden bin. Es kommt auch immer drauf an was man an Objektiv dran macht. Das Kit objektiv ist schon mal nicht so schlecht wie der Ruf, aber es gibt da noch einiges wo noch besser ist. Letztendes macht allerdings der Fotograf das Foto

Wenn du nach einer Kamera mit gutem Autofokus und einem guten Gesamtpaket suchst solltest du definitiv die Sony a 6000 nehmen (falls du um bedingt 4k willst musst für die sony a 6300 - den Nachfolger - sparen).

Der Autofokus ist bei der lumix g70 leider sehr schlecht und verliert vor allem im Videomodus die scharf zu sellenden Objekte die ganze Zeit. :/

Falls dir der Autofokus egal ist, lohnt sich wahrscheinlich die lumix mehr.

Hi,

Habe gehört der Video AF bei der Lumix soll nicht so gut sein.

solche Aussagen sind ja nun wirklich witzig, weil:

Apropos Autofokus: Dieser ist wirklich rasend schnell. In 0,15 Sekunden
oder weniger stellt die Lumix G70 scharf und löst aus, da kommt keine
DSLR mehr mit. Bedenkt man, dass die reine Auslöseverzögerung einen
Anteil von 0,06 Sekunden daran hat, der Autofokus also in weniger als
0,1 Sekunden scharf stellt, ist dies umso beeindruckender. http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Panasonic_Lumix_DMC-G70/9616.aspx

Dieser Aussage würde ich schon eher Glauben schenken.

Ja, er schreibt ja auch vom Foto AF.

Ja, der ist schnell, aber bei der a6000 auch, wenn nicht noch schneller. Ich rede vom Video Autofokus :)

0
@Vk020

Er schreibt auch vom Video AF:

Der AF-C macht eigentlich einen guten Job und stellt schnell scharf, bei einer statischen Aufnahme mit wenig Bewegung im Vordergrund neigt er aber gerne mal dazu, beispielsweise auf Baumkronen im Hintergrund scharf zu stellen. Bei solchen Motiven sollte man im Videomodus besser auf den AF-S zurückgreifen. Im Zweifel lässt sich zudem der Fokus per Touchscreen auf ein Motivdetail legen.

Und ja, die A 6000 kann das bestimmt genauso gut.

0

Naja ich besitze eine G70 und von der Performance ist der AF ziemlich gut

0

Panasonic Lumix G 12-60mm F3.5-5.6 auf die Lumix G70 Kamera?

Hallo Leute,

da ich eher ein Neuling im Kamera- und Objektivbereich bin und mir nun das Panasonic Lumix G 12-60mm F3.5-5.6 kaufen will, wollte ich sicherheitshalber nochmal nachfragen, ob das auch so auf die Panasonic Lumix G70 passt, sodass der Autofokus etc. alles ideal funktionieren. Sind ja einmal eine Micro Four Third Kamera und ein MFT Objektiv.

Hier die Links: Objektiv: https://www.amazon.de/Panasonic-H-FS12060E-F3-5-5-6-Bildstabilisator-Spritzwasserschutz/dp/B01DWNN7AG

Grüße und Danke!

...zur Frage

Micro Four Thirds auf Sony E-Mount Adapter?

Habe mir überlegt, mein Kameraequipment aufzurüsten mit der Lumix DMC-G70.

Zur Zeit habe ich eine Sony Alpha 6000. Der Grund des Nachrüstens ist:

  • Sony a6000 hat’s keinen Klinkenstecker
  • Lumix DMC-G70 ist günstig und hat viele weiter nützliche Eigenschaften
  • ich möchte eine Backup Kamera

Nun aber zur Frage: Da ich ja nicht immer Geld für Objektive für 2 Kameras ausgeben möchte, würde ich gerne ein Adapter von der Lumix (also mft, wenn ich das richtig verstanden habe) auf Sony E-Mount oder eben anders herum. Von mft auf e-Mount habe ich das bereits gefunden, allerdings mit mieserablen Bewertungen....

Habt ihr eine Idee anders das Geld zu sparen oder sagt ihr besser immer für die Kamera das jeweilige Objektiv kaufen oder kennt ihr ein Produkt (Adapter) (also bitte auch im bezahlbarem Rahmen), dass mein Problem löst?

...zur Frage

Lumix G70 oder Sony Alpha 6000? Was ist besser?

Hey, ich rätsle seit einigen Tagen welche Kamera ich mir kaufen soll. In die engere Auswahl sind jetzt mal diese zwei Modelle (G70 auch als G7 bekannt und a6000 gekommen, aber ihr könnt mir gerne auch andere Geräte vorschlagen. Ich hoffe, dass hier jetzt einige Fotografen oder auch Hobbyknipser sund und mich bei der Entscheidung unterstütze. Ich habe bus jetzt herausgefunden, dass die G70 beim Filmen die Nase vorne hat, aber beim Fotografieren hinter der a6000 nach hinkt. Es ist ja auf dem Papier das selbe. Die anderen Details möchte ich jetzt ersparen, außerdem solltet, wenn ihr die Frage beantwortet, euch sowieso auskennen ;) . Wenn ihr mir die eine oder andere könnt ihr bitte auch dazuschreiben wieso? ( ist kein Muss ;)) Zum Verwendungszweck: Ich bin mir nicht sicher ich eher fotografiere oder filme. Eventuell werde ich mehr Fotografieren. Zum Schluss möchte ich kurz was zu meinen Likes und Dislikes sagen. Die G70 beeindruckt mich von den 4K Videos, größere Objektivwahl, ausklappbares Display und Timelapse, leider hat sie nur 16 Megapixel und die Farben kommen mir persönlich nicht si satt wie bei der Sony vor. Die a6000 gefällt mir eben wegen dem für mich besseren Farben, 24 Megapixel und etwas besseren Autofokus, leider hat sie keine 4K Videos, kein Mikrofoneingang und die Timelapse finde ich auch schlecht gelöst.

Freue mich auf Eure Meinungen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?