Lumix FZ-45 Langzeitaufnahme mit "schneller Serie"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

die kleinen FZ haben keine Zeitfrafferfunktion eingebaut und auch keinen Global Shutter (elektronischer Verschluss). Ich glaube die FZ45 hat auch keinen Anschuss für einen externen Auslöser und lässt sich auch nicht Tethern. Bedeutet ich wüsste gerade nicht wie man mit der FZ45 ohne Bastelaufwand zu Intervall/Zeitrafferbildern kommen soll.

Und die Acculaufzeit wird vermutlich dafür (also 4-5 Stunden) nicht reichen also Netzteil organsieren oder zwischendurch nachladen.

Verschelissmässig ist es agal die meisten Kameras sind so gebaut dass man auch durch Dauergebrauch keine Schäden erzeugen kann. Die verschleissen dann evtl. schneller, aber das ist ja so gewollt.

Hat die Kamera einen Anschluß für einen externen Auslöser (Kabelfernauslöser)? Dann googel einmal nach "JJC Timer Remote", das Gerät sollte Dein Problem lösen. Siehe dazu auch einmal http://lumix-forum.de/viewtopic.php?t=4611

bei einer zeitrafferaufnahme von 4-5 stunden würde ich max. alle 10 sek. ein bild machen, das reicht völlig aus.

Was möchtest Du wissen?