Luftzufuhr in Akustikkabine?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

um in einem Schalldichten Raum eine Belüftung einzubauen,braucht man in erster Linie mal den Rauminhalt ( m3 ) wenn man diesen ausgerechnet hat,kann man die erforderlichen Schalldichten Filterelemente danach bauen lassen für die Zu u.Abluft ,dies trifft auch für den erfordelichen Röhrenlüfter zu welcher entsprechend dem Rauminhalt angepasst sein muss.Desweiteren sind die Brandschutz Vorschriften einzuhalten.als Laie sollte man einen solchen Einbau nicht selbst machen,da es unter Umständen Lebensgefährlich werden kann,-gerade wenn dies in kleinen Räumen gebaut wird,da die Sauerstoffsättigung in dem Raum durch Sensoren überwacht werden muss um zu gewährleisten,daß sich kein CO bilden kann wenn sich Menschen im geschlossenen Raum befinden.

MFG Wollelan

Habe ein Abluft/Zuluft - System nun eingebaut. Hat zwar keine Überwachung, aber es fördert genug m3 Luft rein, als das Konstrukt groß ist (2,5m3). Habe von außen entsprechend Rohre angeschlossen die nochmals gedämmt sind, so das der Akustikaustritt minimal ist. Man hört wenn man davor steht minimal was. Da es sich hier um ein offenes Wohnzimmer handelt, war es mir wichtig das man nach unten zu den anderen Röumen nicht hört, dies ist auch der Fall, sogar bei lauteren Spielgeräuschen.

0

Evt. mit gedämmten Rohren, die lang genug sein müssen.

Hehe. Gute Idee, hab vor 2 Stunden so etwas  gekauft. Hatte bis in die Nacht hinein gegrübelt. Lüfter ist ebenfalls gekauft. Montag kommt nur noch der passende Adapter dafür. Danke dennoch vielmals für den Tip.

0

Gleichfalls

0

Habe dir eine Antwort geschrieben !schau beiFinubar 1982nach .

MFG Wollelan

Bunsenbrenner Luftzufuhr?

Warum muss vor der Außerbetriebnahme des Brenners die Luftzufuhr geschlossen werden? und wann könnte der Schlauch des Brenners anfangen zu brennen ?

...zur Frage

Schalldämmung für Zimmer?

Hallo liebe Leute, Da ich viel Basslastige Musik wie Techno höre und auflege Suche ich für mein Zimmer eine gute Dämmung. Ich habe mir eine richtig gute Anlage geholt die aber auch dementsprechend mehr bums hat. Jetzt wäre die Frage hat jemand damit Erfahrung und kann mir vielleicht Tipps geben, denn ich möchte nicht unnötig Geld verballern :) Grüße

...zur Frage

Kaugummi als Schalldämmung?!?

Hallo,

Wir müssen in NWT einen kleinen Raum (Kantenlänge 18cm) bauen und ihn innen mit verschieden Stoffen vor Schall von außen schützen. Dabei wil ich auch irgendein behindertes Material nehmen, da bin ich auf Kaugummi gekommen. Kann mir jemand sagen ob das klappen könnte???

LG Gurkiman

...zur Frage

Wie dämme ich meine Wohnungstür von innen gegen Lärm?

Hallo Freunde,

ich lebe in einer Altbauwohnung mit einer nur etwa handdicken Wohnungstür, die zudem verglast ist. Ich kann leider in meiner gesamten Wohnung hören, wenn im Treppenhaus eine Fliege furzt und würde gern was dagegen unternehmen, da ich den Lärm durch gesprächige Nachbarn, knallende Türen und im Hausflur umherspringende Kinder nicht mehr ertrage.

Inzwischen bin ich auch so weit, dass mir die Optik dabei vollkommen egal ist. Wie kann ich also meine Wohnungstür am effektivsten dämmen? Noppenschaumstoff kommt wohl eher nicht in Frage, da ich diesen außen anbringen müsste, richtig?

Vielen Dank schon mal für konstruktive Ideen.

...zur Frage

Schalldämmung bei der Tür?

Da ich nicht alles mitbekommen will, was im Flur abgeht und ich nur eine einfache Holztür habe, möchte ich meine Tür mehr dämmen. Wie geht das am besten?

...zur Frage

Akustikschaumstoff?

Da wir in einem alten Haus wohnen, ist in manchen Teilen noch keine Steindecke. Das heißt die Schalldämmung lässt bei Holzdecken zu wünschen übrig. Und danich das schnarchen ein Zimmer über mir nicht mehr hören will habe ich mich gefragt wie viel dieser Akustikschaumstoff bringen würde? Hat jemand Erfahrungen mit sowas? Andere Lösungen (große Baumaßnahmen fallen weg)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?