Luftverschmutzung-Chemie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fang doch erstmal mit der Definition von Luft und Luftverschmutzung an. Woraus besteht Luft? Sind die Bestandteile nicht schon Verschmutzung an sich? Haben sich Wissenschaftler damit befasst? Was waren ihre Ergebnisse? Gibt es unterschiedliche Fazite? Welche Auswirkungen hat das auch die einzelnen Arten? Du musst nicht mal besonders auf Chemische eingehen...so ist das zumindest bei meiner Schule. Hoffe ich konnte zumindest einen Denkanstoß geben. :D

Ich würde das Thema mehr fokussieren. Luftverschmutzung ist zu umfassend. Da kann auf 10 Seiten nur etwas Unbefriedigendes bei rauskommen.

Nimm doch "Industrielle Luftverschmutzung am Beispiel des sauren Regens"

  1. Wie entsteht saurer Regen? (Oxidation von SO2 und NOx)
  2. Wo kommt das SO2 und NOx her (Benennung der Industriezweige, Verkehr und weitere Quellen, prozentuale Anteile usw.)
  3. Wo sind die größten Schäden? (Im Osten, weil wir Westwind haben)
  4. Welche Schäden gibt es und wie machen sie sich bemerkbar? (Versauerung des Bodens, Schäden an Wäldern, chemische Erosion von Kalkstein (anstehend und als Baumaterial))
  5. Was wird/wurde dagegen unternommen? (Entschwefelungsanlagen und Katalysatoren)
  6. Wie sieht die Entwicklung aus? (Starke Verbesserung. Hier gibt es viele Diagramme und Untersuchungen)
  7. Fazit

LG

MCX

Bilder - insbesondere zu Schäden und den chemischen Teilchen, die wirksam sind, findest du da viele.

Was möchtest Du wissen?