Luftverschmutzung- Auswirkung auf Tiere

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spontan fällt mir dazu nur der Industriemelanismus der Birkenspanner in England ein. Im Zuge der Industrialisierung wurden die weißen Birkenrinden immer dunkler, so dass Formen des Birkenspanners mit dunklen Flügeln selektiert wurden. Seitdem die Luft wieder sauberer geworden ist, werden treten wieder die helleren Formen auf.

da hab ich mal einen bericht gesehen..

da ging es um die terroranschläge vom september.. durch die anschläge war ja der flugverkehr der usa für einige tage unterbrochen, es flogen keine flugzeuge mehr und somit viel geringere verschmutzung.. das hatte die folge, dass es an den tagen dannach sehr warm und sonnig war, wolkenlos.. typischeres wetter für die jahreszeit.. aber auch dass dadurch viele vögel weitere strecken zurück legen konnten und früher bei ihren brutstätten waren, somit hatten sie zeit gespart und konnten sich besser vermehren und stärkere jungen hervor bringen..

generell musst du überlegen welche folgen die erderwärmung, die eine folge der luftverschmutzung ist auf die tierwelt hat.. z.b. die antarktis und ihre eisbären, das immer wärmer werdende wetter für den zyklus vieler vögel die nun nicht mehr wegfliegen usw..

Was möchtest Du wissen?