Luftprobleme Hilfe?

4 Antworten

Das ist eine Begleiterscheinung der Erkältung (festsitzender Schleim). Du kannst Eukalyptus oder Pfefferminze in eine Schüssel mit heißem Wasser geben und mit einem leicht feuchten Handtuch überm Kopf inhalieren. Das tut gut und löst den Schleim.

Wenn das nicht hilft einen Schleimlöser, wie ACC akut, 2x am Tag nehmen (auflösen und trinken).

Oh ja, ich hatte auch nur eine Grippe nicht schön! Das gehört leider dazu! Denn nur noch nicht beim Arzt warst, geh hin und ansonsten leg dich ins Bett und ruh Dich aus!

ja meine ganze Familie ist krank wir sind 11 Personen und hab gefühlt 100 verschiedene Medikamente verschrieben bekommen von Antibiotika bis grippenzeug sogar ein Inhalator usw aber anstatt es besser wird wird es bei mir immer schlimmer

0

Du schriebst, du warst unterwegs, das ist schonmal ein Fehler! Ab ins Bett! Aber wenn es nicht besser wird, eben nochmal zum Arzt!

0

Manchmal hilft es wenn du zwischen deine Brüste in die mitte leicht rein drückst.

Was möchtest Du wissen?