Luftpistole (Empfehlung)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also im Verein haben wir eine Steyer LP50 (5 Schüssig). Die schießt ganz gut, einer unserer Schützen macht damit in 10sek. rund 45 Ringe.

Hier würde ich eher sagen, welche Disziplinen du schießen möchtest, und dann entscheiden was du kaufen solltest.

Das 1 schüssige Zielgenauer seien, kann ich selber nicht behaupten. Sondern liegt eher daran, dass du dein Arm wieder entspannst während des Ladens der 1 schüssigen.

Bei der Mehrschüssigen ist es Anstrengend mal nicht zu "ballern" und sofort alle 5 Schuß zu lösen. Dazu gehört selbstdisziplin die 5 schüssige wieder abzulegen, den Arm zu entspannen und dann wieder anzusetzten.

Bei Steyr z.B. sind eigentlich alle Bauteile gleich, Mitausnahme der Mehrladevorrichtung.

Ich selber habe gute Erfahrungen mit Steyr Luftpistolen gemacht, liegen gut in der Hand, haben vernünftiges Gewicht und dadurch sehr ruhig. Selber geschossen LP50 sowie LP 10 (1 schüssig), ich selber konnte hier unterschiede meiner Leistung erkennen.

Hallo, ich hab die Frage leider erst jetzt gelesen und muss sagen, dass ich digyGE vollkommen zustimme. Ich selbst schiess eine Steyr LP10 und bin damit super zufrieden. Und ich denke, man kann nicht pauschal sagen welche Lupi für dich die beste ist, ich zum beispiel kann gar nicht mit Morini schiessen aber mit der Steyr von werk auch nicht, da musste bei mir viel am gewicht gemacht werden, denn die Steyr ist viel leichter als z.b. ne Feinwerkbau. Also ich musste schon ein wenig "tunen" aber jetzt ist die Steyr perfekt für mich. Also das beste ist wenn du in ein seriösen Waffenladen gehst und mal ein Paar Waffen probeschiessen. Und bei den führenden herstellern gibt es meines erachtens keine gravierende unterschiede. Es ist also geschmakssache, handling und bedienung.

Viele Grüße und viel glück bei deiner Entscheidung

PSVitaFan

Wenn du nicht die Disziplin mehrschüssige Luftpistole schießen möchtest,  brauchst du keine 5schüssige. 

Ich empfehle die Steyr LP10 (schieße ich selber auch mit), da das Abzugsgefühl einfach toll ist und die Waffe sich durch Compensator und Laufbohrungen bei einem sauberen Schuss fast gar nicht bewegt. Mit der Steyr LP10 schießen übrigens auch Weltmeister und Olympiasieger. Die Waffe kostet 1399 €, im Vergleich kostet eine 5schüssige z.B. Steyr LP50 mehr. 

Einzelschuss ist genauer.

Ich habe früher immer mit Feinwerkbau geschossen.

Was möchtest Du wissen?