Luftnot. Leichter Reizhusten und kribbeln am Kehlkopf zu dem immer die Nase zu. Wer kennt das?

1 Antwort

Ich könnte mir vorstellen, dass du eine Allergie hast. Das sind für mich typische Symptome, die ich immer dann bekomme wenn eine Katze in der Nähe ist. Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, dass du Schimmel in der Wohnung hast und die Sporen bei dir diese Reaktion hervorrufen. Allergisches Asthma wäre auch noch eine Möglichkeit.

Starke Hitzewallungen & Reizhusten?

Hallo,
ich habe seit zwei Tagen jetzt so‘  kitzeln im Hals und Reizhusten ab und zu. 1-2 x am Tag bekomme ich nen Hustenanfall. Ich habe keine Lust wegen jedem bisschen zum Arzt zu gehen. Die Nacht hab ich so stark geschwitzt das das Laken & die Bettdecke nass waren und ich meinen leichten Pyjama zweimal wechseln musste.
Zudem muss ich sagen das ich eine Pille nehme seit gestern (Einnahme soll 2x täglich sein, finde ich sehr viel aber der FA hat das so angewiesen). Es kann sein das die Hitzewallungen von der Pille kommen. Aber ich bin der Meinung das ich auch schon vorher Hitzewallungen hat von der Wärme draußen, es kann sich wenn dann nur durch die Pille evtl verschlimmert haben. Doch ich habe jetzt am Freitag ein wichtiges Event, ein Traum den ich mir verwirklicht habe den  ich wegen diesem komischen Reizhusten den ich noch neben der Hitzewallungen habe, nicht absagen kann & will!!
Der Reizhusten kommt halt sehr plötzlich und wenn dann heftig, zudem ist meine Nase leiht verstopft, besonders am Abend/Nacht & morgens versuche ich mich zu räuspern und es kam leicht grünlicher Schleim raus.
Alles total ungünstig :-( kennt jemand gute Hausmittel & Tipps gegen Hitzewallungen und wie ich den Reizhusten schnellstmöglich los werde?
Danke schon mal..

...zur Frage

Beschwerden im Halsbereich - Was könnte das sein?

Hi ich habe seit einigen Tagen ein Problem.. Ich habe Schmerzen unter meinem Kehlkopf und trockenen Husten, manchmal auch Reizhusten.. Ausserdem habe ich ein Gefühl von Heiserkeit, aber das hört man kaum.. Grad eben nach meinem Karatetraining hatte ich plötzlich starke Schweissausbrüche, Übelkeit und Bauchschmerzen und wirklich Luft bekomme ich auch nicht, da ich wenn ich durch den Mund atme direkt husten muss und meine Nase zugeschwollen oder verstopft ist.. Erkältet bin ich nicht das merke ich..
Weiss einer von euch was das sein könnte? :/
Danke im Voraus..

...zur Frage

Woher kommt diese plötzliche "Atemnot" wenn jemand was brät?

Hallo,

Mein Hals ist seit tagen irgend wie so gereizt, ich musste viel räuspern und hatte immer ein brennen und kratzen im hals und vorhin hat meine mutter was gebraten und gekocht und als ich das einatmete, brannte es so extrem plötzlich tief im hals, dass sich irgend wie meine luftröhre zuschnürte, das brennen/kratzen war als ob ich säure schlucke oder so, es wurde nur minimal besser als ich durch die nase atmete und trank und mich versuchte zu beruhigen, hab dabei noch panik gekriegt weil es echt so war wie atemnot fast.

...zur Frage

Darf man ceritrizin, lora und fenistil kombinieren?

Ich finde nichts darüber im Netzt und mach es einfach. Ich nehme jeden Abend alle 3 und hab trotzdem noch bisschen Atemnot. Aber ohne dieses Zeugs bekomme ich überhaupt keine Luft mehr draußen,weil meine Nase läuft wie blöd. Tagsüber vertrage ich es nicht, weil ich zu müde werden und Riesen Appetit davon bekomme

...zur Frage

Grippe oder Erkältung?

Mir geht es seit vorgestern Abend richtig schlecht. Ich habe starke Kopfschmerzen, Reizhusten, leichte Temperatur, meine Nase läuft ständig und ich kann einfach nicht schlafen. Mir geht es gar nicht gut, ich habe keinen Appetit und ich habe Gliederschmerzen. Ist das eine Erkältung oder Grippe? Wie lange dauert es noch bis es mir besser geht und was könnte ich noch nehmen außer Tabletten, Tee trinken, heiß baden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?