Luftmatratze oder Isomatte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde für die Isomatte stimmen. Allerdings keine aus reinem Schaumstoff, sodern schon etwas mehr "Hightec". Da gibtr es sogenannte selbstaufblasende Isomatten. Die kann man relativ flach zusammen rollen und wenn man sie ausrollt blasen sie sich auf und werden so bis zu 5 cm dick. Meiner Meinung nach vereinst du damit den Vorteil der Luftmatrtatze - nämlich ein relativ komfortables und weniger hartes Liegen als bei der Isomatte - mit den der Isomatte - geringes Packmass, kein lästiges Pusten&Pumpen.

Es gab dieser Tage sogar bei ALDI süd eine entsprechende Matte im Angebot. Vielleicht hast Du da noch Zugriff drauf. Ansonsten kann ich die nicht ganz günstigen Matten der Firma "Thermarest" (http://www.therm-a-rest.net/) empfehlen. Da habe ich selber schon einige Zeltlager und Nächte drauf geschlafen...

viel Spaß im Zeltlager!

An der Luftmatratze darfst du nicht sparen,Bei den billigen geht dauernd die Luft raus. reissen die Nähte.Eine Iso-Matte ist mehr für den Strand,zum schlafen viel zu Hart

Ich kenne nichts bequmereres als eine Luftmatratze :D

0

Schlauchboot, Luftmatratze, Luftpumpe ins Handgepäck?

Hallo Leute, fliege bald in den Urlaub und wollte Fragen ob ich ein Schlauchboot, Luftmatratze, und eine Luftpumpe mit ins Handgepäck nehmen darf?

Fliege mit der Condor und hab 6kg frei. Die Abmessung von 55 x 40 x20 cm habe ich eingehalten und das Gewicht stimmt auch.

Nun Frage ich mich ob diese Sachen mir Probleme bereiten , da sie eventuell im Handgepäck nicht erlaubt sind???!

Zuzüglich muss ich erwähnen das das Schlauchboot ringsrum eine leine enthält , die zum transport dient... soweit ich weiß sind Schnüre im Handgepäck verboten? Da man ja auch seine Angelrutenrolle nicht mit ins Handgepäck nehmen darf...

bitte um hilfe

PS: Die luftpumpe ist so eine hier:

http://84564.webtest.goneo.de/Bilder/Produktfotos_Angeln/Jenzi/Belly_UBoot_03.jpg

...zur Frage

Beste Schlafmöglichkeit beim Zelten

Servus zusammen, bin meine Freundin grad am überreden, dass wir nächsten Sommer an den Gardasee zelten gehen. Sie will jedoch nicht, weil sie Rückenprobleme hat, sollte also in Rücken und Seitenlage "komfortabel" sein. Mir ist es relativ bums wo ich schlaf, ob auf einer Luftmatratze, Isomatte oder auf dem Boden, solange ich meinen Schlafsack hab. War bisher aber nur auf Festivals bzw. nicht länger als eine Woche im Zelt...und bei zwei Wochen Zelten...sicher ist sicher. Nun bin ich am stöbern und hab jetzt schon einiges in Erfahrung gebracht: Luftmatratze, Feldbett oder sogenannte Karpfenliegen, sind quasi Feldbetten...nur gut gepolstert also gemütlicher...jedoch auch teuer... Unser Budget sind pro Person 50€, was habt ihr da für Vorschläge und was haltet ihr von den drei Arten? Name oder sogar Link zu einem Produkt, welches ihr empfehlen könnt wäre perfekt :) Ihr Wunsch wäre natürlich was, aufdem wir zu zweit drauf schlafen können ohne mittelrahmen, ist mir allerdings nur zweitrangig ;)

...zur Frage

Luftmatratze gebogen. Wie bekomme ich sie wieder gerade?

Hallo und zwar habe ich das Problem, das meine Luftmatratze ein paar tage draussen aufgepumpt lag und nun hat sie sich in der mitte nach oben gewölbt ? Kann mir nicht erklären wieso und wie bekomm ich das die wieder grade ist ?

...zur Frage

Was soll ich außer Klamotten mit zur Klassenfahrt mitnehmen?

Hi Leute, ich m16 fahre mit meiner Klasse nächste Woche auf Klassenfahrt. Suche noch nach sachen die ich mitnehmen könnte, jetzt nicht Klamotten oder Schuhe sondern z. B meine Musikbox. Elektronische Geräte sind erlaubt. Und bitte bleibt realistisch.

...zur Frage

Ausrüstung fürs Camping im Sommer?

Ich will in den Sommerferien mit ein paar Freunden Campen. Zelte haben wir schon. Wie sieht es ansonsten aus? Was muss ich beachten wenn ich Schlafsack, Isomatte und/oder Luftmatratze kaufe? Und was sollte ich mir sonst noch unbedingt anschaffen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?