Luftmatratze mit warmen Wasser füllen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man es wieder ganz rausbekommt. Feucht wird es drinnen wahrscheinlich immer bleiben.

Die billigsten Luftmatratzen kosten so um die 5€, im schlimmsten Fall haut man sie halt danach weg.

Es gibt ja diese großen Kolbenpumpen für Luftmatratzen, die auch eine Saugfunktion haben. Damit solltest du die Matratze ziemlich leer bekommen. Die Pumpen kann man dann aufmachen und ausleeren.

Kann aber auch sein, dass man Pumpe und Luftmatratze ruiniert. Ausprobieren und darüber bloggen, damit andere nicht den selben Fehler machen sondern eine Grundlage zum Recherchieren haben und von deinen Erfahrungen profitieren können :)

Habe ich zwar noch nicht probiert aber meistens haben luftmatratzen ein großes Loch zum aufpumpen mit elektronischen blasmaschine. einfach rauslaufen lassen. Oder durch das kleine Ventil in dem du die Matratze eng zsm. rollst und das wasser rauslaufen lässt. Hoffe es funktioniert ;)

Warum möchtest du das tun? Willst du darauf schlafen? Das Wasser wird sehr schnell abkühlen und dann ist es unangenehm kalt. Außerdem kann die LuMa undicht sein, dann hast du ein großes Problem.


die bewegungen der warmen Wasserwellen sollen sich sehr angenehm anfühlen, will ich mal auspobieren

0

Nicht wieder herauslassen. Eine Heizdecke verwenden und sich jeden Abend ins warme Wasser legen.

keine sorge, dass wird schon nachts rausgehen ....

Das fürchte ich auch :/

0
@Doesig

wenn durch die Wellen eine Naht aufreißt wäre das schon sehr schlimm, ich muss mal sehen...

0

Was möchtest Du wissen?