Luftmassenmesser Fehlercode - Motorkontrollleuchte leuchtet

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallole zusammen

Zuerst die Steckverbindungen optisch und anschließend durch daran wackeln prüfen.. Hilft nicht? Jetzt besorge Dir eine Spraydose Sartpilot, lass Dein Fahrzeug iim Standgas laufen und sprühe alle Bauteile der luftansaugung an den anschlüssen , schlauchverbindungen oder Kontaktstellen mit anderen Bauteilen sowie die Unterdruckschläuche eine nach der anderen ein, nach jedem Sprühstoss einige sec warten ob sich was tut hinsichtlich Drehzahländerung.

Ich vermute was bei VW ein Klassiker ist das dein Unterdrucksystem falschluft zieht und so die Störung auslöst. Wird dieses Falschluftsymtom aber durch andere Faktoren beeinflusst wie Temperatur oder Bewegung... ja beim Beschleinigen bewergt sich der motor im Motorraum und das nicht wenig kann so dieser Fehler ausgelöst oder aufgehoben werden. Ähnlich wie ein Wackelkonteakt so ist es auch bei der Falschluft.

Schau doch mal ob sich der dicke Schlauch vom Bremskraftverstärker zum Motor am Motoranschluss , vielmehr dem Ansaugkrümmer leicht verdrehen lässt... Falschluft Halloooo Dicht machen durch nachziehen der Schlauchschelle und dann weitersuchen.

Nicht zuviel sprühen das Zeug ist leicht entzündlich.. Viel Erfolg ... Fehlerrspeicher sollte vorher gelöscht werden ,sonst bringt die ganze sucherei nichts. Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle, Mein Tipp lass mal deine Lamdasonde checken. Könnte nämlich sein das die defekt ist. Die steuert das Benzin Luftgemisch. Daraus folgt, wenn das Gemisch nicht stimmt fängt der Motor an zu stottern, weil das Steuerteil falsche Daten erhält. Heut zu Tage wird der Motor durch die ganze Elektronik gesteuert. Hoffe das mein Tipp richtig ist. Wenn nicht dann weiß ich keinen Rat mehr. Lass Sie einfach mal von der Werkstatt überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfa147
18.10.2010, 18:33

Hab einen Diesel

0

Das hört sich schwer nach Wackelkontakt an. Prüfe die Steckverbindungen vor allem am "Vergaser". Sie müssen sauber und trocken sein. Reinigen kannst Du sie mit WD40.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du nach dem Wechsel die Fehlercodes zurückgesetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfa147
16.10.2010, 11:23

ja und kamm wieder

0
Kommentar von Alfa147
16.10.2010, 11:26

aber erst nach ca. 1 woche

0
Kommentar von Alfa147
16.10.2010, 11:31

Er macht den fehler nur ab un zu danach gehts wieder aber die MKL leuchtet ständig

0

Was möchtest Du wissen?