Luftkissen - Physik - 10.klasse- wie berechnet man es?

2 Antworten

Meinst Du eine Luftkissenfahrbahn und den elastischen Stoß? Dann braucht man noch Angaben über irgendwelche Anfangs- und Endgeschwindigkeiten.
Welcher Wagen soll die 30 cm zurücklegen und vor oder nach dem Stoß ?

Da fehlen weitere Angaben...

Kennt jemand diese Schwimmhilfe für Erwachsene?

Hallo, Ich habe heute am See eine Schwimmerin gesehen, die eine Art Luftkissen an seinem Seil hinter sich herzog. Wenn sie sich im See ausruhen musste, hat sie sich einfach daran festgehalten - beim Schwimmen schein dies kein Hinderniss zu sein. Das Luftkissen war mit einem Bauchgurt befestigt. Ich möchte mir nun etwas ähnliches kaufen, um wieder längere Strecken ohne Angst schwimmen zu können.

Vielen Dank für ihre Antwort!

...zur Frage

Unlokalisiertes Loch im Luftkissen meiner Air Max Tavas?

Hab ein Loch in meinen Air Max Tavas und weiß nicht genau wo, aber es strömt mit einem leichten pfeifen bei jedem Schritt Luft raus. Weiß jemand wie ich es finden und vor allem reparieren kann?

...zur Frage

Wie berechnet man die Beschleunigung, Wie gross die die Kraft in Newton zwischen den beiden Körpern?

Hallo zusammen,

Eine Person schiebt mit einer Kraft F, die paralell zur Unterlage wirkt, zwei Körper (K) und (K2) auf einer schiefen Eben reibungsfrei nach oben: m1=1,5kg, m2=2,6kg, a=25Grad, F=21,9 N a) Berechnen Sie die Beschleunigung b) Wie gross ist die Kraft zwischen den beiden Körpern

Ich weiss, dass das Resultat der F Hangabtriebskraft die Summe beider Körper m1 und m2 ist. Ich weiss, das gilt:

Fh= m (masse) * a (Beschleunigung)

Also wird a so berechnet: 21,9- (die Summe von m1 und m2 ) = m*a dabei komme ich auf 1,2 m/s aber wie berechne ich b)?

Ist es nicht logisch, dass der Mensch mit N herauf schiebt und zwischen den Körpern die Newtonmeter des Menschen ohne des grossen Blocks gerechnet wird?

Danke für Eure Hilfe.

lg D.

...zur Frage

Federpendel; Masse nur durch Federkonstante D ausrechnen?

Die Aufgabe lautet: 

Die Masse m1 hängt an einer Feder (D=18,56 N/m) und wird zum Schwingen angeregt. Verringert man die Masse um 12g, so ist die Periodendauer der Schwingung nur noch halb so groß.

a) Bestimmen sie die Massen m1 und m2.

b) Mit welcher Frequenz schwingt die Masse m1?

Die Lösungen sind:

a) 0,004kg

b) 5,442 Hz

WIe komme ich nun auf diese Lösungen? Danke im Voraus.

...zur Frage

Hochhaus Brand - Feuerwehr mit Luftkissen zum Rausspringen?

Der Hochhausbrand in London hat in mir eine Frage aufkommen lassen. Es wurde ja wieder berichtet von Leuten, die ihre Kinder aus dem Fenster warfen, in letzter Verzweiflung es so vielleicht nocht retten zu können oder auch selber sprangen. Kann die Feuerwehr bei solchen Bränden nicht unten eine Reihe von Luftkissen aufbauen, sodass die Leute, die springen tatsächlich gerettet werden können? Oder geht das nicht? Ich lese zumindest nichts davon und frage mich, warum eigentlich nicht? Könnte man so nicht eine ganze Reihe Menschen doch noch retten?

...zur Frage

Wie berechnet man die Masse beim unelastischen Stoß?

"m1 x v = (m1+m2)xu

M1: Masse vom ersten Körper

M2: Masse vom zweiten körper

v: Geschwindigkeit von m1

u: Geschwindigkeit von m1 und m2

Alles ist gegeben außer m1 . Wie bekomme ich m1 heraus ohne es aus der Gleichung zukürzen?"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?