Lufthaube (Medizin)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Magen ist das zwischen Speiseroehre und Zwoelffingerdarm eingeschaltete Hohlorgan, in dem die ersten Schritte der Verdauung stattfinden. Ein hypotoner Magen hat meist eine vergroesserte Magenblaseund ist tonusarm.

Der Fundus ist der obere Teil des Magens, der gleich nach der Kardia ( zum Magen gehoerende spiralförmig verlaufende Muskelschlingen, die die Speiseroehre zum Magen und umgekehrt abtrennen) und vor dem eigentlichen Korpus (Hauptteil des Magens) kommt. Wenn man im Zusammenhang mit einem hyptotonen Magen von einer breiten Lufthaube spricht, heisst dies, dass sich dort (im Fundus) eine breite haubenaehnliche Luftblase bildet. Simpel ausgedrueckt: man hat eine Luftbase im Fundus in Form einer Haube.

lxandar 16.07.2014, 09:17

Besten Dank für die ausführliche Erläuterung!

0

Was möchtest Du wissen?