Luftgewehrlauf zweimal mit Messingbürste durschgezogen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du reichlich Öl dazu verwendet hast, ist es nicht so schlimm. Im großen und ganzen sind diese Messingbürsten aber für Luftgewehre mit glatten Läufen gedacht. Nicht für gezogene. Und auch nur für Läufe, die starke Bleiverschmierungen im Inneren haben. Da der Hersteller aber nicht wissen kann, welche Art von Lauf dein Luftgewehr hat, liegt halt meistens auch ne Messingbürste drin. Wenn du die aber trocken durch nen gezogenen Lauf geschoben hast... na Prost Mahlzeit. Wäre das mein Gewehr, würde ich dich lynchen. :-)

naja... du wirst deinen lauf vrkratzt haben, dass kann zu geringerer genauigkti führen. schlimm ist es allerdings nicht

oh man so putzstäbe sollten echt verboten werden. Hoffe wirklich nicht das es allzu schlimm war. war ja nur zwei mal!

Danke Dir

0

Was möchtest Du wissen?