Luftgewehr Gamo Hunter 1250 passendes Zielfernrohr.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein sehr gutes Zielfernrohr in dieser Preisklasse ist das 

Hawke Airmax 30 SF

http://benke-sport.de/Hawke-Airmax-30-SF-8-32x50-Leuchtabsehen


Diese ZF erfreut sich bei Field-Target Schützen zunehmender Beliebtheit.

Field-Target ist übrigens eine Sportart bei der nur  Luftgewehre mit ZF verwendung finden.

Das Airmax ermöglich durch seine äußerst präzise Parallaxeverstellung Entfernungsmessungen bis 50m. Dies sogar besser als bei etlichen teureren ZFs.

Gruß Jake


PS: ich finde es etwas haarsträubend was hier so alles in den Kommentaren steht. Die H&N Hornet haben bei 425m/s eine E0 von genau 51,5 Joule.

Kleintierjagd mit Luftgewehren ist möglich. (Field Target ist eine Jagdsimulation. In England werden Kleintiere mit 16,2 Joule Luftgewehren erlegt). Erlaubt ist das aber in Deutschland nicht für jedermann und auch nicht überall. Für Luftgewehre über 7,5 Joule benötigt man eine Erwerbsberechtigung  (WBK) und ein Bedürfnis.

Spitzkopfdiabolos sind so ziemlich das unpräziseste was man für Geld kaufen kann. Auch die Durchschlagskraft ist eher Bescheiden, wobei es jedoch stark auf die Härte des Zieles ankommt. Man zahlt viel zu viel Geld für viel zu wenig Wirkung.

Für Präzision auf weite Entfernungen sind nur Rundkopfdaibolos geeignet.

Bei sehr starken Luftgewehren nimmt man möglichsts welche mit härterer Bleilegierung. Bis 16 Joule sind JSB und H&N gut geeignet.

Je schwerer ein Diabolo desto mehr Energie wird ins Ziel transportiert.

Für ein 51,5 Joule LG würde ich mal die JSB Beast testen. Die haben über ein Gramm Gewicht und müssten alles zerdeppern.

Ein ZF für 30,- Euro ist kein ZF sondern eine Glasscherbe.








Jagd mit dem LG ist arg umstritten und in einigen Bundesländern verboten, mach dich da lieber erst mal schlau. Auch wenn deine Flitsche da 16 J hat. Jäger haben übrigens keinen Waffenschein und normalerweise schreiben sie Jagd auch richtig, und nicht mit t. Also etwas zu bezweifeln.

frodo553 03.05.2015, 04:39

Jo!

0
Feidel88 03.05.2015, 05:30

Hallo,

ja, also das mit den Tieren war eher nebenbedingt, ich sage jetzt mal es soll eine Ente von 20 sein. Eher ist das Ziel dort die Modellbaugeschichte.. Das ich Jagd falsch geschrieben habe liegt an meiner Legastenieschwäche, mag lustig klingen, doch genau dieses Wort schreibe ich wenn ich nicht dran denke immer falsch.

Zur Info:

Ich habe einen jagdschein und einen Waffenschein zusätzlich!

Es ging hier ebenfalls ums Zielfernrohr und nicht um anderes, da sieht man, warum immer weniger Leute Ihre Fragen online stellen... Schade, dieser große Grad Hilfsbereiter...

Vergleichsweise: Wenn Jemand fragt welchen Motor er in sein Auto einbauen kann, dann fragt man doch auch nicht, was für Reifen er hat... Er möchte einen neuen Motor einbauen, also Helfen oder Frage nicht beantworten!

0
frodo553 03.05.2015, 07:43
@Feidel88

Ach, du hast weder jagt- noch waffenschein und möchtest einfach nen paar tiere quälen, so siehts aus. Hab mir mal dein restliches profil durchgelesen. Als ob pc-kellerkinder waffen- oder jagdscheine ausgestellt bekommen!

0
stinkertum 03.05.2015, 12:27
@Feidel88

Das ich Jagd falsch geschrieben habe liegt an meiner Legastenieschwäche, mag lustig klingen, doch genau dieses Wort schreibe ich wenn ich nicht dran denke immer falsch.

Sorry, aber das ist Murks. Ich kenne mich beruflich bedingt mit Legasthenie aus, und Wörter die auswendig gelernt worden sind, werden da nicht falsch geschrieben.

Einen Waffenschein (wenn man mal vom kleinen für Gas- und Schreckschusswaffen absieht) bekommt man in Deutschland nur für richtige Waffen und dann auch nur, um diese zu führen wenn man stärker als die Allgemeinheit bedroht wird. Bist du zufällig Staatsanwalt der gegen die Mafia ermittelt?



Vielleicht hörst du mal mit deinen Lügengeschichten auf und sagst einfach, dass du für Plinking im Garten ein Zielfernrohr brauchst. Da brauchst du nicht noch irgendwelchen Schwachsinn dazu erfinden. 


Und irgendwelche Tiere abzuschießen lässt du auch mal schön sein.

1
Feidel88 03.05.2015, 16:49
@stinkertum

Da sieht man mal wieder, dass man hier lieber nichts fragen solllte... Danke für die bomben Hilfe!!!

Und an Frodo553, unterstelle hier Niemandem was, denn deine Lets Plays sind auch nicht die besten... aber in diesem Sinne ....

0
stinkertum 03.05.2015, 18:59
@Feidel88

Da sieht man mal wieder, dass man hier lieber nichts fragen solllte... Danke für die bomben Hilfe!!!

Ich habe dir ein Zielfernrohr in der anderen Antwort gepostet. Das ändert aber nichts daran, dass du nicht irgendwelchen Schwachsinn erfinden solltest

1
Feidel88 03.05.2015, 23:11
@stinkertum

Hallo,

danke für diese Antwort dann, das sieht auch gut aus, aber warum hätte man nicht nur diese Antwort schreiben können anstatt den ganzen wirren kram?? Kein Wunder, das einige nur so fragen: Luftgewehr Gamo Hunter 1250 welches Zielfernrohr?

0

Man das ist nen luftgewehr!! kauf dir umarex zielfernrohr für 30€, und pass liber auf dass du dir nicht versehentlich in den fuß schießt. Wenn du nen jagdschein hättest, wüsstest du dass das schießen auf enten mit einer erbsenpistole in keinster weise weidgerecht ist!

Feidel88 03.05.2015, 04:27

Moin,

danke auf genau solche Kommentare wollte ich verzichten... 

Informiere dich erstmal bitte, was das gamo hunter 1250 für ein luftgewehr ist... dann denkst du bitte nach, was du schreibst und dann schreibst du etwas sinvolles oder lässt es sein!

Mfg

0
frodo553 03.05.2015, 04:33
@Feidel88

Kenne mich durchaus mit luftgewehren aus, da ich selbst ne beachtliche sammlung habe! egal ob exportventil/feder oder nicht, das ist tierquälerei! ich hasse einfach so möchtegernjäger, kein plan von nichts und einfach losballern! naja du weißt ja, dass das was du vorhast verboten ist...

0
frodo553 03.05.2015, 04:36
@frodo553

Nachtrag: das gamo hunter 1250 ist noch größerer müll als ich dachte, damit triffste die nten eh nicht!

0
Feidel88 03.05.2015, 04:38
@frodo553

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber.... Es kann sein, dass du eine große Sammlung hast und es dein Hobby ist. Mag auch dein Urteil über das Gamo das deine sein, aber dann begründe mal, wieso es schlecht sein soll und was.. 

0
Feidel88 03.05.2015, 04:41
@Feidel88

Das du Ahnung von Luftgewehren hast kann ich nicht so ganz glauben... : Man das ist nen luftgewehr!! kauf dir umarex zielfernrohr für 30€, und pass liber auf dass du dir nicht versehentlich in den fuß schießt.

Dein wirres Gerede zeigt, das du eben keien Ahnung hast, sonst würdest du nicht soetwas schreiben. Wozu kaufen Sportschützen 2000€ Zielfernrohre? Genau um besser zu zielen!!!

0
frodo553 03.05.2015, 04:48
@Feidel88

Weil gamo der "aldi-pc" unter den luftgewehren ist! wenn du präzision auf distanz haben möchtest, musst du schon mehr ausgeben! es fängt beim knicklauf an und hört bei dem doch sehr groben abzug auf... welche version haste denn? 4,5mm oder 5,5mm? und haste nun ne exportfeder oder nicht? enten schießt man mit schrot, einfach um sicher zu gehen!!!

0
frodo553 03.05.2015, 04:52
@Feidel88

Kein sportschütze schießt nen luftgewehr mit zielfernrohr, sojemand wird unter sportschützen nur belächelt!

0
Feidel88 03.05.2015, 04:58
@frodo553

Knicklauf ist Geschmackssache finde ich, den Abzug muss ich sagen, finde ich auch ein wenig grob. 

ich habe eine Exportfeder drin und gemessen (Fachmann inkl Fachgerät dafür) habe ich 95 Joule. 425 m/s.

Ich will es ja auch nur ab und zu benutzen für die Jagd. Wenn ich Enten mit Schrot schieße, dann habe ich nicht viel vom Fleisch... 

0
frodo553 03.05.2015, 05:05
@Feidel88

Also: 95joule sind schlichtweg nicht möglich! da fliegt dir die knifte auseinander und die diabolos überstehen nichtmal den austritt aus der mündung! was fürn fachmann soll denn das gewesen sein? und wie spannst du das ding? da müsstest du ja soviel kraft aufbringen, dass der lauf verbiegt! 17,5 joule sind das maximum was da drin ist. Mehr trägt dir auch kein fachkundiger für die WBK ein!

0
Feidel88 03.05.2015, 05:12
@frodo553

Ich kann dir gerne, wenn ich sie wieder teste den test zukommen lassen. Ein alter bekannter von mir der macht das hobbymäßig. 

Man muss sagen, es kostet ziemlich viel Kraft den Lauf zu spannen, ich benutze die Diablo hornet h1 , mit dieser Munition geht das perfekt und man zerschmettert damit den gesamtern Modellbau. 

0
frodo553 03.05.2015, 05:25
@Feidel88

Dann hat dein bekannter was falsch gemacht, aber gut mach nen video, lads bei youtube hoch und schick mir bei yt den link, heiße da auch frodo553 (ist mein lets play kanal). hast du 95 joule federdruck, oder geschossenergie? also ich weiß dass einige luftgewehre bereits mit den normalen exportfedern probleme am druckkolben und den dichtungen bekommen. Und 4,5mm diabolos können sich da ja nur überschlagen, zumal, selbst wenn sie das nicht tun sind sie viel windanfälliger, und somit zur entenjagt komplett ungeeignet. Und nen modellbau schreddere ich dir auch mit 7,5 joule in kleine teilchen!

0
Feidel88 03.05.2015, 05:33
@frodo553

Gib bei Google ein größtes Luftgewehr der Welt... und lies dort den Artikel..

Es ist ebenso, einige meine´n, eine Kartoffelkanone kann nur 200m weit kommen. Dies ist falsch, es gibt (eigene) Tests wo die Kartoffel 1200M schafft.

0
frodo553 03.05.2015, 05:47
@Feidel88

Also das stärkste luftgewehr der welt ist das quackenbush und dort erreicht eine kugel vom kaliber .45(!) 214 m/sek, das ist zwar viel aber das ist auch ne spezialanfertigung... das ist meiner meinung nach bei nem serienmodell nicht drin, aber egal. Ich warte auf dein video! ne kartoffelkanone ist ja auch mal ganz was anderes... die wurden im ersten weltkrieg eingesetzt und basieren auf einer gasexplosion! das ist mit nem luftgewehr nicht annähernd vergleichbar! Da habe ich selbst schon welche gebaut mit denen man problemlos 3-4mm stahlblech lochen konnte, die projektile habe ich selbst gedreht...

0
Feidel88 03.05.2015, 05:52
@frodo553

Autsch... die Kartoffelkanone wurde nicht im ertsen Weltkrieg eingesetzt... Das waren kleinkalibrige Mörser oder Teilchenwerfer (eine gewisse Art Kanonen, wie sie bei den alten Schiffen waren.

0
frodo553 03.05.2015, 06:00
@Feidel88

Nein, sicher! Wenn du an deine kartoffelkanone ne zielvorrichtung baust verstößt du gegen das kriegswaffenkontrollgesetz. Durch die kartoffelkanone kam es zu vielen verstümmelungen da die dinger reihenweise in die luft geflogen sind. Aber sie wurden im WK1 eingesetzt! natürlich schoss man nicht mit kartoffeln! aber poste doch hier mal den link vom "größten luftgewehr der welt" den du meinst!

0
stinkertum 03.05.2015, 12:24
@Feidel88

Kann rechnerisch schon gar nicht hinkommen, dass sind selbst bei einem sehr schweren Projektil "nur" 55 Joule.

0
Jake1865 04.05.2015, 10:05
@frodo553

Jeder Field-Target Schütze auf der Welt schießt mit ZF  ;-)

0
Jake1865 04.05.2015, 10:11
@Feidel88

Sowohl für die Jagd als auch zum zerdeppern sind 5,5 mm das bessere Kaliber. Es kommt einfach mehr Energie beim Ziel an.

BeiE0= 52,5 Joule kommt beim cal 0.177 nach 50m mit einer E50 von ca.12 Joule ins Ziel

Bei cal .22 sind es schon knapp 16J

Noch was Überschall beim Luftgewehr ist Mist. Die Präsisin ist futsch. Deshalb nie über 300m/s. Dann lieber größeres cal.

0
lenaxy 03.05.2015, 09:55

oh mein gott, hast du denn nichts anderes zu tun als den mann hier zu nerven, "frodo553"? wenn ich so eine frage lese, gebe ich meinen rat und wenn ich dann merke 'oh der hat aber keine ahnung' dann halt ich einfach mein maul und lass den mann machen! er hat ganz normal gefragt und du fängst hier solche dummen streitereien an. ist doch sein problem wenn dann was passiert. ich verstehs nicht wieso du ihn nicht in ruhe sein fernzielrohr kaufen lässt, sondern ihn jetzt hier so dumm von der seite anmachst und drangsalierst. immer wieder gibts solche leute, die immer nur alle anstreiten und mit nichts zufrieden sind. ich wette im reallife bringt ihr euer maul nicht so weit auf und sagt zu allem 'ja und amen'!

1
Feidel88 03.05.2015, 16:54
@lenaxy

lenaxy hat es auf den Punkt gebracht, ich suche ein Zielfernrohr und mehr nicht, aber frodo, danke für deine Antwort jetzt (die hätte gerne als erstes kommen können, dann hätte ich dir die Hilfreichste Frage ausgeschrieben, aber das wolltest du ja anscheind nicht... schade...):

Also...viele Luftgewehre sind durchaus zur Jagd geeignet...wobei Enten schon kompliziert sind. Ich habe ein Walther LGV Master Pro (sagen wir mal ein high-end Knicklaufgewehr) mit 24J im cal. 117 und damit kann man schon recht waidgerecht jagen. Wobei ich ausschließlich auf Tauben oder Ratten schieße. Wenn man dann Enten oder Fasane jagen will braucht man vielleicht etwas mehr Energie. Die meisten Pressluftgewehre (wie meine Weihrauch HW 100 S FSB FAC) haben serienmäßig 45 J und das reicht nun wirklich.

0
ChristianPohl 03.05.2015, 10:00

Also...viele Luftgewehre sind durchaus zur Jagd geeignet...wobei Enten schon kompliziert sind. Ich habe ein Walther LGV Master Pro (sagen wir mal ein high-end Knicklaufgewehr) mit 24J im cal. 117 und damit kann man schon recht waidgerecht jagen. Wobei ich ausschließlich auf Tauben oder Ratten schieße. Wenn man dann Enten oder Fasane jagen will braucht man vielleicht etwas mehr Energie. Die meisten Pressluftgewehre (wie meine Weihrauch HW 100 S FSB FAC) haben serienmäßig 45 J und das reicht nun wirklich. Wer dann Wildsäue jagen will selbst der findet noch Luftdruckwaffen.

0
stinkertum 03.05.2015, 12:25
@ChristianPohl

Wer dann Wildsäue jagen will selbst der findet noch Luftdruckwaffen.

Jau, klar. Träum weiter. 

1

Was möchtest Du wissen?