Luftfeuchtigkeit wegen Erkältung. Zu viel?

1 Antwort

Hallo, es wird bestimmt nicht schaden. Ich glaube nicht, dass es zuviel sein kann. Du musst einfach gucken ob es nicht unangenehm ist wenn du dich längere Zeit in dem Raum aufhältst. Wegen der erhöhten Luftfeuchtigkeit legt man normalerweise eine feuchtes Handtuch über die Heizung. Das reichtdann auch schon. Und auf das Handtuch kann man noch gut ätherische Öle machen. Wir nehmen Babix Inhalat und geben ein paar Tropfen darauf. Die Öle verteilen sich dann ja im ganzen Raum und das verstärkt den positiven Effekt noch. Dadurch bleibt die Nase schön frei zum Beispiel für die Nacht. LG

Vielen Dank! Das mit der Heizung funktioniert bei uns leider nicht, da wir eine Fußboden Heizung haben..

0
@namenlose14

Gern:) Müsste auch einfach so funktionieren wenn man die feuchten Tücher nur im Raum aufhängt. Nach einiger Zeit sind die Tücher ja trocken und die Luft also feuchter. Gute Besserung noch!

0

Kann man Tapeten überstreichen?(vorher lila in weiß)?

Ich möchte gerne mein Zimmer renovieren allerdings habe ich bis jetzt eine weiße Tapete mit Streifen in verschiedenen lilatönen, ich hätte nun aber gerne alle Wände weiß und eine grau... kann ich die Tapeten einfach überstreichen ? Im Bild kann man die Struktur so wie die Farbe der Tapete sehen :)
Danke für die Hilfe :)

...zur Frage

Muss ich die Wände mit Essigwasser putzen?

Schaut bitte mal auf meine vorherigen Fragen ....gestern stand mein Vermieter vor der Tür und fragte ob er das Zimmer mit den feuchten und verschimmelten wänden mal sehen dürfte.Natürlich habe ich ihn gelassen.Er fing daraufhin an die Tapeten von der Wand zu reissen und das obwohl ich besuch hatte,war ja schliesslich sonntag.Als ich kurz das Zimmer verliess und zurück kam traf mich der Schlag.er hatte zwei Laminatbretter abgebaut und alle schimmeligen tapeten abgerissen.Er verliess die Wohnung mit den Worten ich möchte umgehend alle betroffenen Wände mit Essiglösung abwaschen.Ich huste mich weg sobald ich das Zimmer betrete daher meine Frage :Muss ich das machen???Und was bringt das??

...zur Frage

Erkältung vorm Ausbruch verhindern...?

So, gestern fing der ganze Spaß an. Nicht verwunderlich, da ich mich die letzten Tage nun wirklich nicht geschont habe und das rächt sich wohl jetzt...

Ich habe leichten Schnupfen, also muss häufig niesen aber kann normal atmen.
Hab noch keinen Husten, aber mein Hals kratzt sehr unangenehm und ich fühle mich schlapp. Die typische Anfangsphase einer Erkältung also.
Meine Frage ist jetzt, ob es tatsächlich möglich ist, den wirklichen Ausbruch der Erkältung noch zu stoppen, bevor es schlimmer wird - oder ob das kaum möglich ist bei den schon sehr eindeutigen Symptomen...

Da übermorgen Silvester ist, hab ich natürlich die Hoffnung, dass es mir bis dahin wieder gut/besser geht als heute, und das Ganze nicht noch ausbricht, solange ich mich die nächsten zwei Tage schone... ist das realistisch?

Und an der Stelle: Welche Erkältungsmedikamente oder Haushaltsmittel helfen euch am schnellsten? Gerne auch Präparate wie Aspirin Complex... damit ich für den Fall wenigstens durch den Tag komme.

Danke für alle Antworten und bleibt gesund! 🙂

...zur Frage

Tapete entfernen / Wände streichen

Hallo Leute,

ich möchte mein Zimmer renovieren und hierfür die alte Tapete entfernen und neu streichen.

Ist das als Laie zu schaffen? Respektive muss ich die Wand nach der Tapeten-Entfernung "bearbeiten" um sie überhaupt streichen zu können?

mfg und danke im voraus!

...zur Frage

Erkältung. Übelkeit?

ich habe eine erkältung, aber nicht so eine typische die ich sonst immer habe.

ich habe ein wenig schnupfen, aber sehr starke halsschmerzen, aber nur wenn ich einatme, egal ob durch mund oder nase, da die (kalte) luft in meinem zimmer meinen hals sofort kratzen & leicht brennen lässt, was daraufhin zu husten führt. das ist natürlich richtig unangenehm, weil ich so nicht schlafen kann & es bei jedem atemzug (besonders im liegen) schmerzt.

aber mir ist nachts auch ziemlich oft schlecht gewesen, also ich musste die ganze nacht schlucken & danach hatte ich starke bauchschmerzen, dass ich das gefühl hatte mich zu übergeben.

ich war noch nicht beim arzt, da ich es erst seit 2 tagen habe. aber kennt ihr das mit den halsschmerzen & der übelkeit? ist das eine normale erkältung? & habt ihr vielleicht "wundermittel" die dagegen (besonders gegen meine halsschmerzen) helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?