Vermutlich ist das völlig egal, da der Einsatz des Gerätes bei einer solch großen Fläche wirkungslos sein wird.

Lies mal die Angaben auf der Verpackung.

Man macht sich, bevor man eine Frage stellt, schon die Mühe und denkt über die Modalitäten nach...

0
@Madmoisele

Mal zur Erklärung, bei mir ist die Frage so angekommen:

Da soll ein Luftentfeuchter zum Einsatz kommen, welcher für eine  bestimmte Raumgröße ausgelegt ist.

Ist dieser Raum aber in mehrere Richtungen offen, dann kann das Gerät nichts bewirken.

Verbundene Stockwerke heißt für mich, daß eine Wirkung in allen 3 Etagen erzielt werden soll.

Der gleiche Effekt eben, wie bei einer Klimaanlage. Diese bewirkt nichts wenn alle Türen oder gar Fenster offen stehen.

Also frage ich, war die Frage anders gemeint oder habe ich diese falsch verstanden?

Es war keinesfalls meine Absicht, irgendwelchen Unsinn zu schreiben.

1
@Januar07

Vielen Dank! Ich habe mir ein Gerät entsprechend der Cbm ausgesucht, die unser winziges Haus hat. Mich interessiert nun nur noch, ob es besser ist, das Gerät in Parterre, mittlerem Bereich (Wohnbereich) oder oberem Stockwerk aufgestellt werden sollte, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. In den Stockwerken treten diese Gegebenheiten auf: Unten ist es kühl: Nach neuen Erkenntnissen soll Feuchtigkeit in Richtung Kühle ziehen. Ganz oben ist es sauheiß, aber da tritt Schimmel auf. In der Mitte entsteht die meiste Feuchte durch Kochen und Duschen. Was wäre also Ihr Rat?

Vielen Dank nochmals.

Madmoisele

0
@Madmoisele

Nun, ich habe zwar Grundkenntnisse in Physik, bin aber auf diesem Gebiet Laie.

Mein Bauchgefühl sagt, daß man ein Gerät pro Etage anschaffen  und die Türen zu den jeweiligen anderen Etagen verschlossen halten sollte.

Aber bei Bauchgefühl kann man auch vollkommen falsch liegen.

Wurde das Problem denn schon mal mit einem Fachmann besprochen?

0
@Januar07

Danke für Ihr Bauchgefühl. Mit den Geräten pro Etage: Nicht jeder kam als Millionär zur Welt...(Auch Folgekosten) Und den Fachmann hatte ich mir hier erträumt.

Sei, wie es sei, daß Gerät steht jetzt ganz oben. Es hat seit heute Mittag um 12.00 Uhr, ca 1,5 Liter Flüssigkteit aus der Luft gezogen. Woher die stammen könnte ist mir ein Rätsel.

Danke nochmals für Ihre Gedanken. Madmoisele

0

Was möchtest Du wissen?