Luftdurchsatz und Schallwellen gebrochen durch einen Filter in einem Rohr?

2 Antworten

das ist nicht pauschal zu beantworten, es hängt vom Material ab.

Nehmen wir an, das Dämpfungsmaterial bestehe aus Spaghetti-Stäbchen, welche parallel zur Rohrachse ausgerichtet sind und welche einen freien Querschnitt (Spaghetti-Löcher + Zwischenräume) von beispielsweise 50% des Rohrquerschnitts haben, dann wird bei einer stationären Strömung kein erheblicher Unterschied zu bemerken sein.

Ist das Metarial so aufgebaut, dass es Strömung in axialer und radialer Richtung zu lässt, dann kann man eine Zunahme der Strömung (Abnahme des Widerstandes) annehmen. Der effektive Strömungsquerschnitt wird jedoch nicht größer als der Rohrquerschnitt werden.

Allerdings, welche Effekte hinsichtlich der Schalldämmung zu erwarten sind, vermag ich nicht zu sagen.

Es wird nichts passieren. Bleibt alles gleich

Danke für die Antwort, aber sagt das dein Gefühl oder physikalisches Wissen?

0

Was möchtest Du wissen?