Luftdurchlässige Zimmertüren wer weiss bescheid

4 Antworten

Wenn Du eine Lüftungsanlage hast mit Wärmerückgewinnung, ist es egal ob die Türen offen oder geschlossen sind. Luftzirkulation in Räumen ist wichtig damit in dichten (Niedrigenergie) Häusern die Luft nicht steht, was zu Flecken führen kann, welche an Stellen auftauchen wo wenig Luft zirkuliert (Fenster). Außerdem gehen 80% der gesamten Wärme im Haus durch die Türe oder die Fenster verloren. Wenn Du jedes Zimmer einzeln temperieren kannst, macht es Sinn die Türe zu schließen, damit kalte Zimmer nicht beheizt werden.

Zunächst währe zu klären, was denn das nun für Heizungsanlagen sind. Nur wenn keine Belüftungsanlage (u.U. mit kontrollierter Be-und Entlüftung )eingebaut ist ( davon ist auch nichts geschrieben) , sollte man der Lüftung gesonderte Aufmerksamkeit schenken. Das hat aber in der Regel nichts mit besonderen Innentüren zu tun. Sofern normale Türen eingebaut sind (Ohne Schallex - Dichtung) kann dieses vernachlässigt werden. Mann geht im Allgemeinen von einem normalen Lüftungsverhalten aus !! Gruß Netbold

Was möchtest Du wissen?