Luftdruckunterschied zwischen unterschiedlichen Höhen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt Tiefdruckgebiete, in denen der Luftdruck niedriger ist als im Durchschnitt, und Hochdruckgebiete, in denen er höher ist. Ein Barometer ist immer auf die Meereshöhe "geeicht", auf der es sich befindet. Ein Hamburger Barometer auf 0 m NN zeigt den genauen Luftdruck an, z.B. 1020 hPa. Ein Münchner Barometer auf 520 m NN zeigt ebenfalls 1020 hPa an, obwohl der Luftdruck -höhenbedingt- niedriger ist. (Gleiche Wetterlage vorausgesetzt.)

Was möchtest Du wissen?