Luftbilder mit Drohne von ganzem Ort - rechtliche Grundlage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

§ 23

 

KunstUrhG   

Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen.

Quelle: Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuendapp12
01.12.2015, 13:23

Vielen Dank! Gilt das Ganze auch für Gebäude? Ich habe ein Luftbild vom gesamten Ort gemacht und sollten jetzt Beschwerden von einzelnen Hausbesitzern kommen, ist das dann problematisch für mich?

0

Was möchtest Du wissen?