Luftbett schwitzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Cantor!

Vorab es gibt 2 Arten von Luftbetten! Das sogenannte Gästeluftbett, welches du im Internet oder Aldi / Hofer usw. schon ab EUR 20,- kaufen kannst und ein Luftbett - oder auch luftgefederte Matratze genannt - als 100% ergonomisches Schlafsystem!

Das Gästeluftbett ist nicht für den täglichen Schlaf geeignet! Dieses ist nur für kurzfristige Besucher oder als Übergangslösung bis das neue Schlafsystem geliefert wird eine Schlafunterlage. Auf diesem Gästeluftbett schwitzt man und es ist auch von der hygienischen Seite nicht optimal, da sich bei längerem Gebrauch sehr schnell Schimmel bilden kann! Das Gästeluftbett ist mit einer Luftmatratze zu vergleichen die beim Camping eingesetzt wird - nur mit dem Unterschied, dass das Gästeluftbett höher ist.

Das echte Luftbett oder luftgefederte Schlafsystem sieht optisch aus wie eine konventionelle Matratze. Der Luftkern, vorzugsweise mit 25 Zonen und ÖKOTEX zertifiziert, ist eingebettet in einen Schaummantel - z.B. Kaltschaum oder Viscoschaum, kann aber auch Latex sein - darüber befindet sich ein Netz und dann der Bezug, welcher abnehm- und waschbar ist. Mit einem externen Aggregat wird bei dem Luftbett der Häftegrad und damit die körpergerechte Anpassung eingestellt. Das Luftbett ist ein ergonomisches Schlafsystem, welches nicht zu hart aber auch nicht zu weich sein kann, wenn man es richtig einstellt! Aufgelegt kann das Luftbett auf jeden Lattenrost, aber auch auf eine Holzauflage werden. Der Unterbau hat nur noch eine tragende, aber keine unterstützende Funktion mehr! Für Menschen, die ein gesundes Schlafsystem suchen, eine perfekte Lösung ohne Folgekosten! Der Einsatzbereich ist ist nicht nur bei "gesunden" Mesnchen unde Komfortliebhaber, sondern auch im behindertenbereich und bei Dekubitus-Patienten! Noch Fragen? Dann einfach melden, ich helfe gerne!

cantor 12.04.2012, 11:28

Das ist mir bekannt. Werden oft auch mit Wasserbetten verglichen. ich meinte aber die besseren Luftmatratzen.

0

Ich finde schon, insbesondere weil diese "Beflockung" auch aus Kunstfaser ist. Außerdem ist Luft ein echt guter Isolator. Wenn man ein Molton oder ein dickes Handtuch auf die Luftmatratze legt, dann gehts etwas besser.

du kannst ja was drüber legen...

Was möchtest Du wissen?