Luft u raumfahrttechnik- Job- Geld

2 Antworten

Der Doktor ist heutzutage nicht mehr ausschlaggebend. Die meisten Unternehmen honorieren den Titel nicht explizit, es ist je nach Position eher ein politisches Instrument. Könnte also sein, dass man schneller vorwärts kommt aber auch das ist nicht grundsätzlich so. Im öffentlichen Dienst ist das noch anders.

Kleine Unternehmen schmücken sich gerne mit nem Doktor, das macht in der Außenwirkung eventuell nen guten Eindruck.

Reich wirst du nicht, denn Ingenieure sind Angestellte und verdienen zwar gutes Geld aber reich wirst du definitiv dadurch nicht. Ich kenne solche, die nach vier Jahren im Management mit 100.000 brutto p.a. angekommen sind, genauso wie solche, die zwischen 45.000 und 50.000 verdienen, was zum Leben mit ner vierköpfigen Familie reicht aber keine großen Sprünge erlaubt.

Reich werden, darunter verstehe ich, ne Firma zu gründen, eine billige aber fachlich sehr exklusive Dienstleistung anzubieten, die zudem für die Industrie lebensnotwendig ist. Damit 50.000 die Woche umzusetzen und den ganzen Krempel nach sieben Jahren für rund vier Millionen Euro zu verkaufen. Soeinen kenne ich auch...

maschinenbau absolventen verdienen in luft- und raumfahrt und in versorgungsunternehmen am besten. mit einem doktor sollte man in verknüftige positionen kommen und dann nach ein paar jahren wenn man ordentlich verantwortung hat mehr verdienen als zahnärzte/doktoren.

ausser man nimmt einen superdoktor, der eine schönheitsklinik hat und das als großes unternehmen betreibt mit vielen patienten(privat) hohen honoraren und angestellten die für ihn arbeiten.

aber mehr als ein normaler arzt im krankenhaus einer gemeinschaftspraxis verdient man schon. ausser man ist oberarzt in der schweiz/uk

Ich wäre vorsichtig damit, zu behaupten, dass Ings so viel mehr verdienen als Ärzte. Ich würde sagen, das nimmt sich i.d.R. nicht viel. Die meisten Ingenieure sind ganz gewöhnliche Angestellte mit ganz gewöhnlichen Tarivgehältern. Nicht die schlechtesten aber auch nicht die höchsten.

0

Was möchtest Du wissen?