Luft im Magen schädlich?

3 Antworten

Unterschätze nicht die Menge an CO2, die sich im Magen entwickeln kann: ich habe mal des späten Nachts, nachdem ich zu Hause angekommen bin, eine halbe Flasche Mineralwasser einfach "reinlaufen lassen". Das Ergebnis bestand darin, daß mir nach einem schweren Bauchschmerz schwarz vor Augen wurde und ich nach geraumer Zeit mit einer Beule am Hinterkopf auf dem Boden wach geworden bin! Kohlensre. auf Magensre. setzt dermaßen viel CO2 frei, daß der Magen locker um 2 l gedehnt wird (recht schmerzhaft!) und damit die Aorta am Rücken abdrückt, was zur Ohnmacht führt...

Das ganze hat aber ja überhaupt nichts mit CO2 und Kohlensäure zu tun. Aufgebläht wird da nichts.

0

das ist doch toll :) kannst du dich ja beim supertalent anmelden für dieses jahr :D aber nein ist nicht ungesund du kannst es ja auch wieder rauslassen oder

dann kannst du es ja vorne und hinten rauslassen :D

0
@freddo

Es geht mir eben explizit um die Menge.

0

Ja, wer so derart mit Körperfunktionen spielt und daran herum manipuliert, muß sich nicht wundern! Die Natur hat nicht vorgesehen, dass der Mensch Heinos Liedzeilen nachrülpst! Rülpsen ist außerdem nicht schön und nicht gesund, sondern es ist das Resultat, wenn man allgemein zu ungesund, deftig, fettig, große unverdauliche Mengen und zu hastig isst oder trinkt! Weißt du überhaupt wie schädlich Kohlensäure ist? Ich würde mal deine Ernährung umdenken!

Ist ja schön, dass du mich beschimpfst, aber kannst du es auch noch sinnvoll begründen? Ausserdem hättest du so aufmerksam lesen können, wie man es von einem Diamant-Fragranten erwarten darf. Kohlensäure spielt nämlich bei der ganzen Sache absolut keine Rolle, da ich nicht auf Getränken oder Speisen rülpse, sondern auf die ordinäre Umgebungsluft und die besteht ja hauptsächlich aus Stickstoff und Sauerstoff.

Warum ist Rülpsen ungesund?

1

Was möchtest Du wissen?